RWTH ist knüppelhart, wenn du nicht unbedingt raus von zu Hause willst, empfehle ich dir, an deinem Heimatort zu bleiben.

 Übrigens  fliegen oder gehen freiwillig 50% an gut so jeder Uni, wenn sie Informatik studieren.


(Sorry, bin grad etwas schlecht mit dem Satzbau ;)

...zur Antwort

Du kannst das mit jeder turing-äquivalenten Programmiersprache machen. Jedoch solltet ihr, bevor ihr los hackt, euch mit der Theorie beschäftigen, vor allem im Bereich Software-Engineering, Verteilte Systeme, Algorithmen und Datenstrukturen und Stochastik (auf Uni-Niveau!) Wenn ihr das verstanden habt, könnt ihr euch mit Planungen (auf Papier) beschäftigen.

Dass das komplett unrealistisch ist, wurde Euch bereits gesagt.

...zur Antwort

Ich weiß nicht, wozu man da zwei Schleifen braucht, es sei denn, man muss den Primzahltest selbst implementieren. Das wäre aber schlechter Stil, da noch was rein zu klatschen. Ich bin mir nicht sicher, ob Math einen Primzahltest anbietet. Jedoch ist die Aufgabenstellung so nicht präzise gestellt. Ich empfehle deiner Freundin ein Java-Entwicklungsforum, falls sie des Englischen mächtig ist.

...zur Antwort

Guten Tag,

ich bin mir ziemlich sicher, dass du das auf jeden Fall nicht beim Busfahrer bekommst. Am Automaten dürftest du es aber ziemlich sicher bekommen. Jedoch gibt es nicht so viele Fahrkartenautomaten in Regensburg. Die meisten Zeitschriftenhändler und die Shell-Tankstellen bieten aber RVV-Karten an, da kannst du das erwerben.

Du musst jedoch auf die Tarifzonen achten (recht verwirrend). Nur in der angegebenen Zone gilt dein Ticket. Wenn du zum Beispiel von Zone 2 nach Zone 4 fährst, aber nur Zone 1-3 gekauft hast, gilt in Zone 4 dein Ticket nicht!

Viele Grüße

...zur Antwort

x darf in diesen Beispielen alles aus den reellen Zahlen sein. Du musst lediglich Ausnahmen machen, wenn bestimmte Rechenoperation so nicht möglich wären, z.B. durch 0 teilen oder Wurzeln aus negativen Zahlen ziehen.

Nullstellen berechnen(Schnittpunkt mit x-Achse): Funktionsgleichung mit 0 gleichsetzen und nach x auflösen. Hier kann es auch keine Lösungen (keine Schnittpunkte) geben.

Schnittpunkt mit y-Achse: 0 in die Funktion einsetzen und ausrechnen. Auch den muss es nicht zwangsläufig geben, z.B. f(x)=1/x, da hier 1/0 nicht definiert.

Viel Glück!

...zur Antwort

Ich tendiere zu Nein. Wie Sie bereits gesagt haben, sind diese Algorithmen in der Tat sehr komplex. Ich weiß nicht, wie viele Wochenstunden Sie haben, aber die Zeit wird wahrscheinlich nicht ausreichen. 

Selbst eine einfache Alpha-Beta-Suche mit binärem Suchbaum dauert einfach zu lange, vernünftig zu implementieren, da es eben sehr viele Entscheidungskriterien zu beachten gilt. Auch hat Java bei großen Datenmengen unschöne Randerscheinungen.

Stattdessen schlage ich Ihnen z.B. Vier-Gewinnt als Projekt vor.

...zur Antwort

100% Auslastung kann bei Multi-Core Prozessoren nur dann erreicht werden, wenn sehr gut parallelisiert wurde. Parallelisierung ist allgemein aber sehr schwierig, da es sehr viele Bedingungen erfordert. Ebenso hängt der Grad von der CPU ab. So bringt es z.B. keinen Nutzen, wenn du ein Programm, welches für vier Cores ausgelegt wurde, auf einem Hexa-Core-Prozessor laufen zu lassen.

Dies könnte hier der Fall sein. Insofern kannst du nur wenig tun.

...zur Antwort

Außergewöhnlich liegt immer im Auge des Betrachters. Deswegen soll sie mal ihre LehrerIn fragen, was denn der Erwartungshorizont ist. Manchmal schießt man nämlich deutlich über das Ziel hinaus und vergisst dafür elementare, formale Anforderungen.

...zur Antwort

Du darfst unter 18 nur dahin fahren, wo es dir deine Eltern erlauben. Wenn sie dir sagen, du fährst da nicht hin, fährst du auch mit 17 da nicht hin.

Dass die Bahn dich nicht die Tickets hat kaufen lassen, liegt wohl eher an der beschränkten Geschäftsfähigkeit, das Bundesland spielt hierbei keine Rolle.

...zur Antwort

Wenn du 18 bist, kannst du machen, was du willst. Du musst aber auch die Konsequenzen tragen.

...zur Antwort

Wenn ich so die Arbeitsquoten unserer Kulturwirtschaftler sehe, die auch vernünftig davon leben können, sehr bescheiden.

Kann sich alles aber noch ändern.

...zur Antwort

Die Frage ist, wann sie das Gelände verlassen dürfen. Vermutlich gilt es hier um die Pausenzeit.

Pro: 15-jährige können auf sich selbst aufpassen (hoffe ich zumindest)

Contra: Keine Kontrolle mehr durch Aufsichtspersonen, Unfallgefahr, KEINE Versicherung übernimmt den Schaden, wenn was passiert.

...zur Antwort

Eine 4 ist kein Beinbruch, erst recht nicht in einer Ex. Sag es Ihnen in einem ruhigen Moment, nicht, wenn eh schon Stress ist. Du bist in der sechsten Klasse, da schaut in einem Jahr keiner mehr auf den Jahreszeugnis, wenn du nicht gerade durchfällst! Notfalls kannst du noch eine kleine Notlüge bringen, z.B. "Alle fanden die Ex sau schwer" oder so.

Kopf hoch!

...zur Antwort
Ja

Das ist eine gemeine Frage. Da die mathematische Logik auf Religion nicht anwendbar ist, muss ich leider mit JA antworten. Logisch gesehen ist das natürlich eine Kontradiktion und somit falsch, aber was ist in der Theologie schon logisch ;)

...zur Antwort

Du brauchst dir ned irgendwas in deinen Körper jagen, nur weil du "unzufrieden" bist. Denkst du dein Traummann hat Scheuklappen auf und sieht nur dein Lächeln?

...zur Antwort