Phillips DVP 3142 (DVD Player) an einen Smart TV anschließen?

3 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Der hat einen Progressiver Komponenten-Videoausgang,das sind die rot,grün,blau Buchsen für die Bildsignale,und weiss rot Buchsen für die Audiosignale,wenn der Fernseher solch einen Anschluss hat dann teste einmal ob es so funktioniert,darüber ist die Bildqualität auch deutlich besser da der DVD Player über Scart nur FBAS kann.

Das ist das Kabel was dafür benötigt wird

https://www.amazon.de/AmazonBasics-PBH-18844-Component-Video-Kabel-mit-Audio%C3%BCbertragung/dp/B01D5H8C4K/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1520804851&sr=8-1&keywords=komponentenkabel


RIP2000TH 
Beitragsersteller
 12.03.2018, 02:40

danke schön. und welche 'Source' wählt man dann aus?

0
andie61  12.03.2018, 19:20
@RIP2000TH

Welche hast Du denn zur Auswahl,denn das kann mit allem Möglichen bezeichnet sein?

2

Wie genau mit welchem Kabel an welchen Anschluss wurde angeschlossen?


RIP2000TH 
Beitragsersteller
 11.03.2018, 08:16

Wenn man auf der Fernbedienung auf 'Sources' gegangen ist, hat man den Anschluss als kleines Bildchen als 'SCART' Anschluss entdeckt. da bin ich raufgegangen. Wenn der TV kein Medium erkennt, macht er sich ja bemerkbar mit einer kleinen Textzeile auf dem Bildschirm. Aber in dem Fall war das nicht so. und der Bildschirm hat reagiert, ist mal dunkler geworden oder ein wenig heller, wenn man ne DVD eingelegt hat.

0
MartinusDerNerd  11.03.2018, 09:30
@RIP2000TH

Hallo!

Ist der DVD-Spieler überhaupt funktionstüchtig?

Hast Du den DVD-Spieler mal an einem anderen Gerät per Scart getestet?

Oder hast Du mal versucht ein anderes Scart-Gerät an diesem TV anzuschliessen?

Vielleicht ist auch das Scart-Kabel selber defekt. Da gab es immer gerne Kontaktpobleme, da so viele einzelne Adern durchliefen. Versuch es mal mit einem anderen Scart-Kabel.

Ist die Scart-Buchse am TV direkt verbaut, oder per Adapter und einem Stück Kabel draußen dran (baumelnd)? Wenn dies so ist, steckt der Adapter dann richtig im Gerät. (Mein sehr flacher Samsung-LCD arbeitet mit solchen Adaptern.)

Hast Du mal versucht den DVD-Spieler per Antennen-Kabel mit dem TV zu verbinden? Diese Möglichkeit vergessen inzwischen viele. Dann muß der analoge Kanal per Sendersuchlauf gefunden werden.

Man muß die möglichen Probleme schrittweise abarbeiten. Dann findet man irgendwann das eigentliche Problem.

Gruss,

Martin

1

Du musst die Quelle auswählen.


RIP2000TH 
Beitragsersteller
 11.03.2018, 08:19

ich gehe über die Fernbedienung mit dem Knopf 'Sources' in die Quellenauswahl (HDMI, TV, SCART) und sehe kleine Symbole der Anschlüsse neben den Quellen. Da das Kabel mit dem SCART Anschluss-Symbol identisch war, bin ich darauf gegangen. Es kam weder Bild noch Ton (DVD war eingelegt), noch eine Meldung, dass kein Medium erkannt wurde.

0