Pflegeleichte Haustiere

22 Antworten

Ich finde Farbratten super coole Haustiere, die auch relativ Pflegeleicht sind. Ich hab selber welche, und natürlich freuen sie sich auch über Aufmerksamkeit und man ihnen sogar Tricks beibringen, trotzdem ist es kein Problem wenn ich meine Mal 2 Tage alleine Zuhause lasse wenn sie genug Essen und Trinken haben. Auch die Essenswahl ist sehr einfach. Sie fressen viele Reste und ich muss kaum extra Futter kaufen.

Vogelspinnen sind ebenfalls coole Tiere. Zwar sehr gewöhnungsbedürftig und wahrscheinlich nicht für jedermann eine Sache aber auch sehr faszinierende Tiere. Die brauchen nur ein kleinen Terrarium, trz gibt es einige Sachen auf die man am Anfang achten muss

Hamster sind pflegeleichte tiere.. Sie schafen tagsüber.. da bist du ja auch nicht da :)Kosten tuhen sie auch nicht viel also das perfeckte haustier für dich oder?

für alle die so blöde sprüche bringen, wie: eine ausgestopfte ente oder ein plüschtier... oder bei dir möchte ich auch nicht katze sein... Ihr habt keine haustiere stimmts? oder wenn ihr ein haustier habt... geht ihr in dem Fall nicht arbeiten?! Wir haben auch eine Katze und manchmal ist sie auch den ganzen Tag alleine zuhause weil meine Familie und ich den ganzen Tag arbeiten müssen. Ich finde eure antworten ziemlich unter aller Sau! Unsere Katze bekommt nämlich am Abend genug Streicheleinheiten von uns und auch sonst geht es ihr gut! Also bitte seid freundlich und schreibt nicht so unnötige Kommentare hin!!!

An den Fragsteller:

Wie wäre es mit Mäusen? Oder einen Wellensittich?

da hast du recht

0

nun also bei wellensittiche die brauchen auch viel zuwendung ich habe selber zwei und die wollen ja auch nicht den ganzen tag im käfig bleiben denn am besten bei wellensittichen is wenn sie den ganzen tag im raum rumfliegen dürfen also ich persönlich würde dir dann doch die mäuse empfehlen und denk dran ein tier niemals alleine halten ausser hamster die sind einzelgänger

0

wenn dann fische oder rennmäuse..wenn du rennmäusen einen großes gehege baust mit ästen,röhren un so zeugs dann brauchen sie nicht so viel beschäftigung..sie sind auch recht pflegeleicht.aber rennmäuse sind keine einzeltiere also wenn dann gleich 2-3 ;)

Also bekannte von uns haben 3 hamster sie brauchen zwar nicht viel Platz, aber die sterben auch nach 2-3 Jahren also nicht sehr lange. ich selber habe ein aquarium und 2 katzen und einen hamster meine katzen vertragen sich sehr gut mit meinen hamster!! Die liegen immer neben einander. und wenn das aquarium geschlossen ist kann auch die katze nichts machen. also ich an deiner stelle würde mir ein aquarim zulegen ist zwar recht teuer also wenn du dir ein kleines kaufst 45l da passen schon 20-30 fische hinein kostet um die 40-70 euro da musst du im internet schauen. Ein Aquarium das 120l hat kostet ca. 90-120 euro da kannst du um die 40-50 fische hinein tun also das mit den fischen weiß ich nicht ganz genau aber ich hab es vom zoogeschäft gesagen bekommen.Also ich habe seit kurzem 2 hamster und die sind sehr still in der nacht, aber das kommt auch drauf an welche sorte. Ja. vielleicht kann ich dir weiter helfen.

ps: Du hast diese Frage am 27.02. 2009 geschrieben, also hast du dich villeicht schon entschieden. Wenn ja dann für was?

lg. Anna

Was möchtest Du wissen?