Pfefferminztee für Kaninchen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, 

theoretisch kannst du Pfefferminztee ab lauwarm zusätzlich anbieten. Schaden kann es nicht. Wasser sollte allerdings immer noch jederzeit zur Verfügung stehen. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Kannst du schon, muss aber eigentlich nicht sein. Ist wirksam bei diversen Krankheiten zusätzlich zu Medikamenten. Aber für den Alltag reicht Wasser.
Du kannst ihnen auch einfach frische Pfferminze geben, die wirkt besser und wird vorallem besser aufgenommen. Kann man dann auch ruhig öfter mal geben.
Wenn du ihnen welchen gibst, auf jeden Fall abkühlen lassen und mit Wasser verdünnen, die Meisten mögen das sonst nicht.
Der Nachteil, ihnen das als Trinken zu geben, ist ja auch, dass Ninchen kaum trinken. Die nehmen das Wasser hauptsächlich über die Nahrung ( Grünzeug, Salate etc) auf.
Also : Tee ist eigentlich nichts für jeden Tag. Frische Pfefferminze ist viel besser und enthält auch mehr Wirkstoffe
Hoffe konnte helfen
Lg

Was möchtest Du wissen?