periode?weissfluss? wie mit meiner mama reden?

9 Antworten

heii ;) ich kenne dein problem... rede offen mit ihr und versuche zu zeigen, dass dir ihre hilfe wichtig ist. sie ist deine mama und wird dich verstehen, da sie auch mal so alt war wie du und vielleicht sogar dasselbe problem wie du hatte...

sei einfach erlich zu ihr und vertrau dich ihr an, so wird eure beziehung sicher stärker :)

hoffe ich konnte irgendwie helfen :D

lg askmeananswere<3

Geh einfach zu ihr und sag ihr: "Mama, ich bräuchte da mal deinen Rat und deine Hilfe.". Da ist wirklich überhaupt nichts Schlimmes und Peinliches dran. Da mussten wir alle durch. Und es ist super, wenn man jemanden zu Haus hat, mit dem man darüber reden kann. :-)

Kauf dir einfach selber welche..... Oder du redest mit deiner Mama. Deine Mama ist selber eine Frau, das muss dir nicht peinlich sein. Alle Frauen kennen das Problem. Geh ruhig zu ihr und sag es ihr, deine Mama wird das schon verstehen :-)

Hallo,

Es kann sein, dass Du Deine Periode demnächst bekommst. Bei mir war der Weißfluss den letzten Monat bevor ich sie zum ersten Mal hatte besonders schlimm.

Es muss dir nicht peinlich sein! Deine Mutter hatte das schließlich auch. Ich habe meiner Mutter einen Zettel geschrieben, weil ich mich auch nicht getraut habe, sie darauf anzusprechen.

Wie hat sie reagiert? Ich trau mich auch nicht, sie drauf anzusprechen. ☺

1

Hey,

Also ich würde einfach deine Mutter drauf ansprechen. Sie hat das ja auch und das bekommt jedes Mädchen, manche früher, manche später. Da muss man sich nicht für schämen. Sie hat das ja selber auch, also wird sie das verstehen🥰

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?