per nachnahme gekauftes paket zurueckgeben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Von der Post kannst Du das Geld nicht holen. Dafür ist der Verkäufer zuständig. Mit diesem musst Du Dich auseinandersetzen, damit Du Dein Geld bekommst.

Selbst wenn das Geld noch bei der Post liegen würde, kannst Du es nicht zurückverlangen. Es ist gebucht und es wäre für die Angestellten ein riesiger Aufwand, wenn sie alles rückgängig machen müssten.

kann ich denn jetzt zur post gehen und mein geld zurueck verlangen?

Nein, grundsätzlich darf ein Nachnahme- Betrag nicht mehr zurückgezahlt werden, sobald der Zusteller sie erhalten hat.

Eine nachträgliche Verweigerung, auch eines ungeöffneten Paketes bei der Post, ist sowieso nicht mehr möglich. 

Du musst dich also mit dem Absender in Verbindung setzen, und mit ihm das Problem lösen.  

Ein Paket, welches Du bei der Post abgeholt hast, kannst Du nur UNGEÖFFNET zurück bringen mit den Worten: "ich möchte die Annahme verweigern."

Ob das bei einem Nachnahmepaket ebenfalls funktioniert, weiß ich nicht. Aber du kannst ja mal nachfragen.

De Post gibt dir dein Geld nicht zurück.

Die Rückgabe und die Gutschrift musst du mit dem Verkäufer abklären.

Die Post hat dein Geld nicht mehr und ist auch gar nicht dafür zuständig, dir das wieder zu geben. Die hat das nur eingezogen und weiter geleitet,

xAngeloo0o 25.02.2016, 16:23

theoretisch haetten sies noch da. habe es vor 2h abgeholt

0

Was möchtest Du wissen?