Pc Problem beim hochfahren was tun?

 - (Computer, PC, Technik)

8 Antworten

Ich schmeiße jetzt einfach mal den Verdacht in den Raum, dass die kleine CMOS / Knopfzellenbatterie auf deinem Mainboard leer ist.

Wird der PC vielleicht sogar öfter vom Strom getrennt?

Der scheint jedenfalls die Einstellungen zu verlieren.

Guck mal welche Nummer drauf ist, meistens CR2032, die kann man auf Amazon kaufen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ausbildung zur Fachinformatikerin, sowie Gaming als Hobby

Nein, die Lithium-Batterie ist in Ordnung, sonst würde da eine andere Fehlermeldung stehen "cmos checksum error" und der PC würde piepen.

0
@ShakingAnita

Steht da nicht immer, wenn sie nur die Kapazität nicht mehr halten kann, dann ist es als wäre sie kurz raus genommen wurden.
Ergo, alle Einstellungen weg. Der PC denkt aber wieder sie wäre in Ordnung.

Wir könnten den Nutzer ja mal fragen welche Uhrzeit der PC immer danach zeigt.

1

Danke für die Antwort :). Ja du hast recht wird regelmäßig vom Strom getrennt. Lädt sich die Batterie wieder irgendwie auf? Werde ihn dann im Zukunft nicht mehr vom Strom trennen wenn das besser ist?

0
@PeterPfaff

Die Batterie ist wie in einem Auto.
Sie lädt sich auf, bis sie kaputt ist und keine Ladung mehr aufnimmt oder diese nicht mehr halten kann.

Und wenn der PC vom Strom getrennt wird, geht die Last immer und immer wieder auf die Batterie, daher gibt die irgendwann nach..

Das ist kein teures Teil, nerviger wäre die BIOS Einstellungen ständig zu verlieren.
Wie das XMP Profil für den Arbeitsspeicher oder einfach nur Uhrzeit und Datum.

Ich würde das Ding jedenfalls tauschen, die hat es wohl hinter sich.

0
@Nexana00

Ok Danke für die Antwort. Bekommt man das als Laie hin die zu tauschen?

0
@PeterPfaff

Wenn du weißt wie du die Seitenwand auf bekommst, dann ja.
PC vom Strom trennen, sollte ja klar sein.

Dann Seitenwand öffnen und irgendwo auf dem Mainboard ist eine silberne Knopfzellenbatterie.

Wie man diese raus bekommt, sollte selbst ein Laie schnell sehen können. Manchmal reicht ein Fingernagel, manchmal ein Schlitzschraubendreher.

Danach einfach wieder rein stecken und fertig.
Nach dem Hochfahren Uhrzeit und Datum prüfen, gegebenenfalls korrigieren.

1
@Nexana00

Du hast Recht gehabt :) Hab jetz die Batterie gewechselt läuft wieder wie neu :) danke dafür :-)

1

Soweit ich weiß kommt aber dann genau das als Meldung.

Bei mir war es, wenn ich mich richtig erinnere die Meldung "BIOS-Battery low" oder sowas in die Richtung.

0
@Mthrlovermerg

Mein PC gibt keine Meldung aus wenn sie leer ist.
Er sagt nur das ich doch bitte die Einstellungen prüfen solle.

Ungefähr so wie auf dem Bild des Fragestellers zu sehen, nur das ich nicht mit F2 weiter machen kann, sondern um einen Blick ins BIOS nicht herum komme.

0
@Mthrlovermerg

An der Stelle können wir uns wohl darauf einigen das jedes Mainboard anders ist?

0
@Nexana00

Stimm ich dir zu, bloß ob der FS jetzt ein Problem mit der Batterie hat würde ich schon anzweifeln.

0
@Mthrlovermerg

Es ist ein älterer PC, dies verrät mit der FX.
Der Fragesteller trennt den PC regelmäßig vom Strom, dies hat er zugegeben.
Es ist ein Teil für weniger als 2€ und kein großer Aufwand.

Willst du nun also sagen das es nicht einen Versuch wert ist?

0
@Nexana00

Klar ist es kein großer Aufwand und die 2€ kann man auch investieren, aber ich würde doch vorher mal ins Bios schauen um zu sehen von was er da booted.

Oder zumindest nur kurz schauen, ob denn die korrekte Uhrzeit/Datum angezeigt wird. Das ist ein kleinerer Aufwand und danach weiß man sicher, ob die Batterie schlapp gemacht hat oder nicht.

Nur weil ein PC alt ist heißt es nicht, dass es automatisch die BIOS-Batterie sein muss. Meiner ist nun locker 10 Jahre alt und die wurde nie gewechselt.

Der Satz "All settings were reset to default values" schiebt einen schon stark in die Richtung, aber ich glaube nicht, dass es nur daran liegt.

Der FS schreibt ja noch

"Wenn ich meinen Pc einschalte passiert oft nichts, also der Monitor bleibt schwarz.
Wenn ich es dann sehr oft probiere, kommt nachfolgende Fehlermeldung."

Wenn die BIOS Batterie leer ist würde der PC ja, soweit ich weiß, trotzdem hochfahren nachdem man ggf. dem BIOS hallo gesagt hat (korrigiere mich wenn ich falsch liege).

Er scheint nur nicht zu antworten..

0
@Mthrlovermerg
Oder zumindest nur kurz schauen, ob denn die korrekte Uhrzeit/Datum angezeigt wird.

Das habe ich schon mehrfach erwähnt, kam bisher keine Rückmeldung seitens des Fragestellers.

0

das wars :-) danke :-)

0
@Nexana00

Japp hatte die zufällig da und war echt nicht schwer :-)

1
@PeterPfaff

Dann ist ja gut das du eine da hattest.
Testweise kannst du den Rechner mal kurz Stromlos machen und erneut testen ob er startet.
Sollte er jetzt ohne Probleme.

0
@Nexana00

Hab ich gerade gemacht, funktioniert :) echt top :-) sollt noch was sein weiß ich ja jetzt an wen ich mich wenden muss ;-D

1
@Nexana00

Also hab es jetzt ncohmal probiert lang den Strom weg. dann ist es wieder das gleiche problem. wenn ich paar stunden warte wenn er strom hat dann geht es aber wieder. aber batterie hab ich ja getauscht was kann es noch sein?

0
  1. Da stehst du musst auf deiner Tastatur F1 drücken damit es weiter geht.

Was da auch steht "All settings were reset to default values" aber nicht warum er das getan hat.

Da ich inzwischen nicht so tolle Bekanntschaften gemacht habe mit den FX Prozessoren.
2. Lass nebenbei eine Software laufen die die Temperatur vom Prozessor überwacht. Oder dir anzeigt. Mit dem MSI Afterburner wird sonen tool mit installiert. Dann kannst du auf nur einem Bildschirm ingame sehe wie War dein CPU, dein Mainboard und auich deine Grafikarte wird.
ICh glaube Riva tuner.
Gibt bestimm genügend How to's und Video's dazu.

Dann check mal ob der PC wegen Hitze abschmiert. Ich vermute es.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich kenn mich da zwar so gut nicht aus aber mir kommt es schon komisch vor dass er zwei Mäuse erkennt und dir deine Platten anzeigt.

Vielleicht rafft er nicht ganz von welcher er booten soll? Was booted er denn als Standard? Ist überhaupt was festgelegt? Seit wann hast du den "Fehler"?

Ist ja eigentlich kein Fehler, er zählt dir nur die Komponenten auf.

Wenn das zwei Mäuse dran sind, zeigt er zwei Mäuse und wenn da 3 Festplatten drin sind, zeigt er auch drei Platten. Was ist daran denn komisch?

0

Vielleicht ist die Batterie auf dem Motherboard alle. Ist meist eine Cr2032

Du hast Recht gehabt das wars. läuft wieder wie neu. danke :-)

2

Das ist keine Fehlermeldung, er zeigt dir die eingebauten Komponenten auf und dass er die Einstellungen auf Default zurückgesetzt hat. Also scheint damit irgendwas nicht zu stimmen.

Woher ich das weiß:Beruf – und privat

Was möchtest Du wissen?