PayPal konto im Minus, Automatische Abbuchung vom Konto?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Karte kann nicht gedeckt oder nicht-gedeckt sein, nur dein Konto. Du kannst das Geld direkt auf dein PP-Konto überweisen und das solltest du auch tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Valk35987
15.07.2016, 18:53

Danke und ist eine Maestrocard eigt GiroPay?

1
Kommentar von Ruokanga
15.07.2016, 18:55

Ich rate davon ab, habe das so gemacht, PP hat einen 2. Versuch gestartet, damit war mein Konto später doppelt belastet. Sollen musst Du übrigens nichts, auch wenn Personen das hier schreiben.

0

"Gegebenenfalls werden wir erneut versuchen, den offenen Betrag einschließlich Bankbearbeitungsgebühr von Ihrem Bankkonto abzubuchen. "

Das heißt: Wenn wir Bock haben und unsere Buchhaltung sich darum kümmern will. 

Also überweis lieber selbstständig, bevor das Ganze zu nem Inkassounternehmen weitergegeben wird ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Valk35987
15.07.2016, 18:51

Danke und ist eine Maestrocard eigt GiroPay?

1

Ich kenne das nur so, dass die immer von selbst abbuchen, Betrag + Gebühr - jedesmal, auch bei Bekannten; hatte das mal nachüberwiesen, dann kam's zur Doppelbelastung. PP buchte ab, Geld war auch manuell überwiesen, so fehlte mir das Geld auf meinem Konto so lange, bis es dort gebucht war und von PP zurücküberwiesen wurde.

Deine Entscheidung, wie Du's machst, ich warte lieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Valk35987
15.07.2016, 19:12

Also soll ich warten bis zum 2.Versuch von PayPal?

0
Kommentar von Ruokanga
15.07.2016, 19:14

Ist dir überlassen, ich würde es. Schreibe doch den Support mal an, wenn du magst.

0
Kommentar von Ruokanga
15.07.2016, 19:18

Ok, das müsste gehen.

0

Gibt es da nicht eine Strafgebühr. Also möglichst bald eine gedeckte Karte angeben, oder gleich ein Girokonto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?