Paul Meek, wer war schon mal bei einer Medialen Sitzung dabei?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mir persönlich ist Paul Meek unbekannt. Aus Erfahrung kann ich Dir sagen, dass es "Medien" gibt, welche solche Gaben haben. Du kannst als Faustregel sagen: Je mehr Geld verlangt wird, umso weniger handelt es sich um ein seriöses Medium. Dies trifft in allen Bereichen zu.

Rückführungen (in vergangene Leben) werden schon seit Jahrteusenden gemacht und jedes Kind hat diese Gabe bis zum 3.ten Lebensjahr. Aus Unwissenheit der Menschen wird vieles, welches uns früher selbstverständlich war, Heute als Humbug abgetan, was ich persönlich sehr bedauerlich empfinde.

Rückführung = Studiengang "Regressionstherapie"

Ich bin davon überzeugt das ein seriöses medum Jenseitskontakte herstellen kann .Ich war noch nicht auf einer Sitzung von Paul Meek ,kenne ihn aber aus verschiedenen Fernsehauftritten und Büchern .Meine Schwester und ich waren bei einem Medium ,das Kontakt mit unserer mutter herstellte .Sie erzählte uns Dinge aus dem Leben unserer Mutter die nur wir wissen konnten.Interessant sind auch Bücher von James van Praagh-------Jenseitswelten.

Schon Adam und Eva mussten entscheiden: Entweder mit Gott und ewig Leben, oder den Lügen des ersten Mediums glauben, der Schlange: Die sagte: "Ihr werdet mitnichten des Todes sterben und sein wie Gott und wissen, was Gut und Böse ist..." Was uns dieses esotherische Wissen um Gut und Böse gebracht haben, sehen wir täglich im Internet und Nachrichten - und erleben es Tag für Tag!: Tod, Schmerz, Leid, Krankheit, Gier, Mord, Krieg ... die Liste läßt sich verlängern. Wer allerdings sich für den Lebensspender und Schöpfer Gott entscheidet und mit ihm nach SEINEN Geboten und in SEINER Liebe lebt, der wird ewig leben. Die Bibel sagt eindeutig: Die Toten schlafen und wissen nichts. Jeglicher Kontakt mit Medien, Hexen etc. ist Gott ein Gräuel - weil es ja von Luzifer kommt! Ich habe mich für Jesus als meinen Erlöser entschieden, der als Schöpfer auf diese Erde kam, Mensch wurde, sündlos lebte und anstelle unser für unsere Sünden starben, dass wir leben können. Luzifer ist derjenige, der esotherisches Wissen, Lügen, Tod und das alles in die Welt gebracht hat. Er wird am Ende vernichtet werden. Zwischen Luzifer und Jesus, dem Messias müssen wir uns entscheiden. JEsus hat alles, was er tat, öffentlich und im Licht getan. Luziferianer lieben das Dunkle, das Geheimnisvolle, das esotherische (Geheimwissen, das nur "Eingeweihten" zugänglich ist) - und den Umgang mit dem Tod und den Toten. Ich wähle das Licht und das Leben - um möchte mich so weit wie möglich von Satan = Luzifer fern halten! - und von all seinen Medien. Jeder ist frei, zu wählen, aber es ist schwer aus dem Sumpf Luzifers wieder heraus zu kommen! Der läßt Dich so schnell nicht wieder frei!

Du hast recht, bei Wirtschaft und Industrie kann man das genau sehen: sie beuten aus und kriegen den Hals nicht voll, führen Kriege lassen Menschen direkt verhungern oder treiben sie anderweitig in die Verelendung! Das ist wirklich satanisch. Wann schreitet Gott ein?

0

Luzifer ist derjenige, der esotherisches Wissen, Lügen, Tod und das alles in die Welt gebracht hat. Er wird am Ende vernichtet werden> Da hast du einen Fehler im System. Auch Luzifer ist ein Geschöpf Gottes - er war der erste Lichtengel. Wenn du schreibst, dass er am Ende vernichtet wird, dann würde das in der endgültigen Konsequenz heissen - dass alle Geschöpfe die einen Fehler machen - oder eine Sünde begehen - am Ende vernichtet werden !?!? Denk genau nach - das kann es nicht gewesen sein. Dann wäre auch das Erlösungswerk Jesus umsonst - ist eigentlich auch klar. Du schreibst aber auch - jeder ist frei, das heisst - jeder hat einen freien Willen. Das gilt logischerweise für alle Geschöpfe - auch für Luzifer . Wenn nun Luzifer seinen Fehler erkennt, hat er die Möglichkeit , sich wieder Gott zu zuwenden. Deshalb war auch das Erlösungswerk von Jesus so Not-wendig. Alles was Gott geschaffen hat - ist Leben - er könnte gar nichts anderes schaffen als wie L e b e n . Dieses Leben ist aber f r e i . Es hat einen freien Willen. So kann sich jedes Geschöpf frei entwickeln. In jeder Art von Materie ist auch Geistiges enthalten. Muss ja auch sein, weil sich die Materie aus dem Geistigen entwickelt hat. Generell hast du schon recht, es ist schwer sich aus dem Sumpf Luzifers heraus zu arbeiten. Aber vergiss nicht , dass auch die dunkle Seite ihren freien Willen hat. Dennoch haben alle Geschöpfe die sich von Gott entfernen die Möglichkeit , über das Naturgesetz von Ursache und Wirkung - zu erkennen, dass Gott schlussendlich das eigentliche Ziel des Lebens ist. In dieser vollkommenen Ordnung kann man die Grösse Gottes etwas erahnen.

0

Was möchtest Du wissen?