Pastella Luxation bei läufiger Hündin?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde an deiner Stelle unbedingt noch eine Zweitmeinung einer Tierklinik einholen, damit der Schweregrad festgestellt wird.

Die leichteren Fälle können nämlich auch konservativ behandelt werden.

Eine Nahrungsergänzung wäre schon mal ein erster Schritt zur Besserung, das kannst du unbedenklich selbst organisieren. Die im Link genannten Tabletten sind meines Erachtens ein gutes Produkt. Ich habe nahezu alle Bestandteile einzeln im Haus gehabt und auch gegeben. Kann man machen, man kann natürlich auch einfach eine Tablette geben.

http://patellaluxation-hund.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach Stärke der PL und das Alter der Hündin kann die PL noch "verwachsen". Ich würde erstmal noch abwarten da viele Ärzte direkt zu einer op raten...falls sie starke Schmerzen oder Beeinträchtigungen haben sollte kann man über die op nachdenken bzw sollte sie machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegt man Alter....

unter 2 Jahren würde ich in jedem Fall noch warten, - die Bänder werden meist noch straffer.

In der Hitze, - mmh könnte sein, - zb. durch die Hormone.

Abwarten würde ich, beim nächsten Mal über 2 Jahren (Alter der Hündin) würde ich erst einmal zu Spritzen raten, welche die Bänder straffen können. Op wäre bei mir der letzte Ausweg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach Schweregrad der PL ist eine OP gar nicht nötig. Ich würde auf jeden Fall noch eine zweite Meinung einholen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einfach mal den Tierarzt fragen.

Wüsste aber nicht, weshalb das ein Problem darstellen sollte.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Läufigkeit hat mit der OP nichts zu tun. 

aber lass Dich besser vom Tierarzt beraten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?