Passwörter sichtbar machen auf Android?

1 Antwort

Android basiert auf Linux und alle Unix-/Linux-Systeme speichern keine Login-Passwörter.

Aus einem festgelegten Passwort wird in einem Codierverfahren eine Zeichenkette generiert. Die könnte so aussehen:

$6$4Bm1EnK2IKRn$sIc79MIdfI.z.diFeaJyUqC8uVjK.gpn1VRiXxKPJa3PEyfWgA4M2f6tpy

Beim einloggen wird nach dem gleichen Verfahren auch wieder eine Zeichenkette generiert und dann werden diese und die gespeicherte verglichen.

Wenn beim Einloggen nur Sterne zu sehen sind, dann nur, damit andere nicht mitlesen können. Diese Zeichen werden intern nicht gespeichert. Aus der gespeicherten Zeichenkette (siehe oben) kann man nicht auf das Passwort schließen. Mit vielen Millionen Einlogg-Versuchen könnte man das Passwort ermitteln. Hast du die Zeit? Ich glaube nicht. Man kommt durch Erraten schneller zum Ziel, weil viele Benutzer einfach ihren Namen oder das Geburtsdatum oder den Namen der Katze oder ... also leicht erratbare Passwörter benutzen.

Was möchtest Du wissen?