Passt hier eine Waschmaschine drunter?

Der komplette Bereich für die Waschmaschine - (Küche, Waschmaschine, arbeitsplatte) Der Stromanschluss für die Herdplatten (ca 1.3cm dick) - (Küche, Waschmaschine, arbeitsplatte)

8 Antworten

Es kann trotzdem eine Waschmaschine drunter passen, denn bei unterbaufähigen Modellen lässt sich die Deckelplatte abmontieren und dann wird die Höhe geringer. Einfach nach einer unterbaufähigen Waschmaschine Ausschau halten und die Maße beachten. Normalerweise ist diese in den Spezifikationen angegeben. Oder im Fachhandel nachfragen, die wissen sicher Bescheid!

Kann man den Anschluss am Brett unten nicht woanders verlegen ?

Normalerweise passt eine Waschmaschine unter die Arbeitsplatte. Musst halt den Deckel abnehmen. Das ist bei den meisten Maschinen möglich.

Danke für die Antwort, nein, es sieht nicht so aus. Der Anschluss scheint fest zu sein...

0
@treezz

ok, aber es sollte trotzdem gehen, da man bei den meisten Maschinen den Deckel abnehmen kann zum Unterbauen.

0

Das wird schwierig werden. Geh beim Elektriker vorbei und frag mach nach den Maßen, ob man an der neuen Einbau-Waschmaschine evt. die Füsschen runterdrehen kann - falls nicht, wirds nicht gehen.

Unterbau-Deckplatten bei Kühlschrank/Trockner nur nötig um Platz zu sparen?

Hallo liebe DIY-Heimwerker :-)

Ich möchte auf einem (bisher freistehendem) Kühlschrank und Trockner eine Arbeitsplatte anbringen. Beide sind unterbaufähig. Stimmt es, dass die Unterbau-Kits nur nötig sind um Platz zu sparen? Weil Platz nach oben habe ich genug, Geld nicht unbedingt ;-) Wenn ich mir diese Platten anschaue, wüsste ich nicht, warum es aus belüftungstechnischen Gründen nötig ist. Sind ja nur einfache Platten, ohne Lüftungslöcher o.ä. Deshalb würde ich die Arbeitsplatte gerne direkt drauflegen. Die weitere Luftversorgung von der Seite/Oben würd ich natürlich nicht blockieren. Kann ich?

...zur Frage

Nicht unterbaufähige Waschmaschnie trotzdem unter die Arbeitsplatte?

Hallo!

Um es kurz zu machen, ich habe folgendes Problem:

Die Arbeitsplatte in meiner Einbauküche (vor kurzem erst neu vom Vermieter eingebaut) ist nur 82,5 cm hoch, meine Waschmaschine (Bosch Avantix) ist mit der Abdeckung oben 84cm hoch (ohne 81cm). Genau diese Waschmaschine muss unter die Arbeitsplatte. Allerdings habe ich gerade erfahren, dass sie nicht unterbaufähig ist und es scheinbar für dieses Modell kein Blech gibt. Und jetzt? So ein Unterbaublech ist doch eigentlich keine so komplizierte Sache (Blech mit Gummirand wegen der Vibrationen, oder?). Passt nicht vielleicht auch das eines anderen Modells von den Maßen her? Oder Kann man das dann nicht anschrauben? Es muss doch irgendeine Möglichkeit geben, wie man die Waschmaschine doch noch unter die Arbeitsplatte bekommt!? Woanders hinstellen ist leider keine Option und wenn ich nur die Abdeckung abnehme, leigt die ganze Elektronik frei und ich habe Angst, dass sich dort Staub und Schmutz ablagert. Vielen Dank im Voraus für die Antworten! Ich bin so langsam etwas verzweifelt...

...zur Frage

Waschmaschine Exquisit WA 7014-3.1 unterbaufähig?

Kann mir jemand sagen ob ich bei der oben genannte Waschmaschine den Deckel abnehmen kann, damit ich sie unter der Arbeitsplatte unterbauen kann ? Die Unterkannte der Arbeitsplatte hat eine Höhe von 82 cm. Im Netz steht immer "Standgerät", aber nirgends ob die Platte abgenommen werden kann.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Waschmaschinen Arbeitsplatte abnehmen?

Hi

Wir sind umgezogen und haben die küchenzeile von den vormieter übernommen , darin war auch die Waschmaschine integriert , jetz is die kaputt gegangen , Gott sei dank haben wir unsre alte mitgenommen , die ist aber viel zu hoch um unter die arbeitsplatte zu passen.

Wenn wir den "Deckel" abnehmen könnten und die Füße ganz runter drehen würde es passen , allerdings hat die Maschine damals nur 300€ gekostet und ist eine unbekannte Marke ( weis grad nicht was für eine)

Kann man selbst bei den billigen den Deckel abmachen ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?