Passé Compose, L´imparfait & plus-que- parfait

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

http://www.bildunginteraktiv.com/p/franzosisch-videos-neu.html

Schau dir vielleicht doch nochmal die Erklärungen zu den einzelnen Zeiten in den Videos an. Vielleicht hilfts ja was. Die wichtigsten Erklärungen hat "DasLiselotta" dir eigentlich schon gegeben.

plus-que-parfait (das unserem Plusquamperfekt entspricht: hatte gemacht, war gegangen, ...) ist wiegesagt "Vorvergangenheit", d.h. es wird verwendet, wenn eine Handlung der Vergangenheit noch vor einer anderen Handlung der Vergangenheit liegt (vergleiche auch das "Past Perfect" des Englischen)

Beim passé composé hast du immer eine Handlung der Vergangenheit, die begrenzt ist. (Uhrzeit, Anfangszeitpunkt, Endzeitpunkt, begrenzte Anzahl, mit Zeitbegriffen wie "puis, ensuite, après, tout à coup, ....)

imparfait:

a) Hintergrundsbeschreibung, aber auch: Handlung, die im Ablauf war, als eine andere neu ansetzt (hier ähnliche Verwendung wie englisches "past progressive")

b) Handlungen, die in der Vergangenheit unbegrenzt oft wiederholt wurden (damals ging ich immer, ....)

Ich fülle dir jetzt mal deine Lücken. Versuche aber trotzdem das Eingesetzte mit den obigen Erklärungen bzw. den Erklärungen in den Videos abzugleichen. (Die Übung ist übrigens nur bis zur Hälfte des Satzes 6 zu lesen.)

  1. sont allés

  2. C'était la première fois // il n'était jamais allé (hier gehts um die Zeit davor, also "Vorvergangenheit)

  3. il a eu // sa mère lui a offert // qu'elle avait déjà acheté

  4. devait commencer // alors Julien et Marie sont partis à 18.30h (Anfangszeitpunkt!)

  5. ont pris le métro // quand il sont arrivés à .... // ils avait encore du temps

  6. Alors les deux copains sont allés .... // et se sont installés

Weiter ist die Übung nicht zu lesen. Vielleicht schaffst du den Rest ja auch alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
26.08.2013, 00:19

Merci. ☺

0

Das Imparfait wird verwendet bei:

Situationen,Beschreibungen, Zuständen.

->Il faisait beau. Le soleil brillait. Il y avait beaucoup de monde dans le parc.

Wiederholungen,Gewohnheiten und parallel verlaufende Ereignissen.

->Chaque été, nous allions en Espagne pour les vacances.

Beschreibung des Kontextes, Hintergrunds, Rahmens.

-> Laville était très belle, avec des jolies maisons enpierres et il y avait une église au centre.

-Das Imparfait beschreibt Handlungen, deren Anfang und Ende man nicht genau kennt.

Das Passé Composé wird verwendet bei:

punktuellen Handlungen, die ggf. aufeinander folgen (Handlungskette).

->On a sonné. Je suis allé à la porte. J´ai ouvert la porte. Stépanie est rentrée.

Handlungen,die einmalig sind und im Vordergrund stehen.

->Tout à coup, j´ai vu une voiture bleue dans lar ue.

Handlungen, deren Anfang und Ende bekannt sind.

-> A cinq heures, je suis allé au sport et à huit heures je suis rentré à la maison.

Schlüsselwörter

Es gibt bestimmte Schlüsselwörter, die im Satz deutlich machen, dass das Imparfait bzw. das Passé Composé steht.

Imparfait

-> tous les jours, tous les mois, chaque année, chaque jour, pendant que...

Passé composé

->d´abord, puis, ensuite, après, un jour, tout à coup..

Das** **Plus-que-parfait**** entspricht dem Plusquamperfekt. Mit ihm drücken wir Handlungen aus, die zeitlich vor einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit stattgefunden haben.

Wir verwenden das Plus-que-parfait immer dann, wenn wir bei einer Erzählung in der Vergangenheit auf etwas zurückblicken, das zuvor passierte.

Lors du concours de talents, Louise a joué sans fautes un morceau difficile à la flûte.

Elle avait beaucoup travaillé avant de pouvoir jouer le morceau parfaitement.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aalso, willst du nur die lösung zu der aufgabe oder ne erklärung? :D

imparfait wird in der vergangenheit benutzt, wenn es sich um hintergrundbeschreibung der sich wiederholende handlungen handelt

passe compose ist auch vergangenheit, wenn ein zeitpunkt angegeben ist, für einmalige handlungen oder zum beispiel sachen wo tout a coup (plötzlich) oder so vorsteht

plus-que parfait ist vorvergangenheit, wenn die eigentliche handlung in der vergangenheit steht, also in imparfait oder passe compose, und das, was beschriben wird ncoh davor passiert ist, ist es plus-que parfait :D

ich hoffe ich konnte dir helfen :* LG

zb der erste satz: sont allés 2. satz: était, il n'était jamais allé

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lockelaura
23.01.2013, 16:20

Die Erklärung ist wirklich gut danke , aber ich versteh es trotzdem wirklich nicht . Diese Sprache ist einfach nichts für mich und ich danke dir :) Muss es iwie alleine hinbekommen danke :)

0

Was möchtest Du wissen?