Parken hinter einer nicht einsehbaren Kurve auf der Fahrbahn erlaubt?

10 Antworten

Kurven sind keine Einmündungen. Sofern auf der Strasse kein Verbot ausgeschildert ist, darf innerorts auch hinter ein Kurve geparkt werden.

Wenn du in eine unürsichtliche Kurve fährst, darfst du nur so schnell fahren, dass du vor einem Hindernis anhalten kannst. Wenn die Kurve durch Häuser verdeckt ist und du trotzdemj 50km/h fährst und in den Gegenverkehr ausweichen musst, bist du zu schnell.

Welchen Unterschied macht es deiner Meinung nach, ob plötzlich ein parkendes Auto vor dir auftaucht, oder ein Pannenfahrzeug, oder ein gestürtzer Radfahrer, oder der berühmte Rentner, der die Strasse überquert?

Anscheinend bist du der Meinung, alle müssten Platz machen, damit du ohne ausreichende Sicht trotzdem 50km/h fahren darfst?

"Welchen Unterschied macht es deiner Meinung nach, ob plötzlich ein parkendes Auto vor dir auftaucht, oder ein Pannenfahrzeug, oder ein gestürtzer Radfahrer, oder der berühmte Rentner, der die Strasse
überquert? -> Ist ein Argument

"Anscheinend bist du der Meinung, alle müssten Platz machen, damit du ohne ausreichende Sicht trotzdem 50km/h fahren darfst?" -> Verstehe nicht wie man direkt darauf schließen kann... Es geht darum, dass das Parken an dieser Stelle einfach gefährich ist und um die Klärung ob er das darf oder nicht. Falls ja, dann habe ich Pech gehabt und muss mich anpassen. Falls nein, warum sollen alle es dann dulden, wenn ein einzelner kein Bock hat 10 m weiter zu parken, nur um direkt aus dem Auto ins Haus zu steigen...

0
@DingDong07

Du musst deine Geschwindigkeit immer den Sichtverhältnissen anpassen.

Es spielt keine Rolle, welches Hinderniss sich auf der Strasse befindet.

1
@ronnyarmin

Das ist mir bewusst... Nur genauso steht in der StVO, dass das Halten an unübersichtlichen Straßenstellen verboten ist. Und ob dieses Vergehen in meinem geschilderten Fall zutrifft, wollte ich eben klären...

1
@DingDong07

Dein Vergehen besteht auf jeden Fall darin, zu schnell zu fahren.

Wenn dort das Halten wegen der Unübersichtlichlkeit verboten ist, dann darf er es dort nicht.

Das entbindet dich nicht von der Verpflichtung zur gegenseitigen Rücksichtnahme, was u.a. eine angepasste Geschwindigkeit bedeutet.

0
@ronnyarmin

Ich habe langsam das Gefühl, dir geht es nicht darum zu klären, ob der Parker falsch parkt, sondern mich zu belehren langsam zu fahren. Also noch mal. Ich weiß, auch dank deines Einsatzes, ich muss meine Geschwindigkeit an die Sichtverhältnisse anpassen. Ich hoffe das ist dann vom Tisch.

Genauso gehört es auch zur StVO nicht an unübersichtlichen Straßenstellen zu parken. So weit es mir bekannt ist, müssen diese NICHT durch Schilder gekennzeichnet sein, sondern können auch durch grundsätzliche Regeln festgelegt sein. Beispiel: Mitten in einer scharfen Kurve kann ich nicht parken. Das muss auch nicht beschildert sein, weil das klar ist. Und ich wollte eben wissen, was eine unübersichtliche Stelle ausmacht. Gibt es Abgrenzungen, vielleicht sogar definiert durch Zahlen etc.

Danke dennoch für deinen Beitrag

0

Da es sich um ein Dorf handelt, habt Ihr wahrscheinlich keine eigene Polizeistation. Gehe mal zu der zuständigen Polizeistation und erkundige Dich dort, wie die gesetzliche Lage ist. Mache ein oder mehrere Fotos, um die Situation zu belegen. Und frage einfach mal nach, was das Verkehrsrecht dazu sagt. Dann bekommst Du eine fachkompetente Antwort.

Wir können hier nur rätseln, was Sache ist und das bringt Dir eigentlich nichts, denn wir kennen die Situation und das drumherum nicht.

Es gibt zwei Regelungen: Zum einen parkt man nicht in einer Kurve oder dahinter, zum anderen muß der Fahrer in einer Kurve (oder auch über eine Kuppe) damit rechnen, daß es Hindernisse nach dem Sichtfeld gibt.

Wenn der Typ so uneinsichtig ist und falls es die Rechtslage hergeben würde dort zu parken, gibt es noch die Möglichkeit sich beim Bürgermeister darüber zu beschweren und die Situation zu schildern, daß dort ein Parkverbot verhängt wird.

Was bekommt der Unfallverursacher in dem Fall für eine Strafe?

mal angenommen Person A fährt gegen ein Auto von Person B und fährt wieder weg weil er nix mitbekommen hat. Person C sieht das und notiert sich die Nummer, woraufhin die Polizei zu Person A fährt und seine Daten aufnimmt und gegen ihn wegen Unfallflucht ermittelt. Person A hat aber nix mitbekommen und wird nun wegen Person B angezeigt. Was kann für Person A dies für Konsequenzen haben???

...zur Frage

Darf man hier parken (mit Bild) ?

Hallo, Auf dem Bild ist links eine Kreuzung rechts parkende Autos und eine Kurve! Ich komme aus der Kurve angefahren und muss stark abbremsen weil die parkenden Autos dort stehen! Kommt einer hinter mir angefahren muss er ebenfalls stark abbremsen und es ist eine erhöhte unfallgefahr! Wenn ich nach links abbbiegen möchte und es kommt einer zu schnell die Kreuzung hoch gefahren, würde er in mich reinfahren, da ich auf seine Fahrbahn muss, weil meine Fahrbahn mit den packenden Autos belegt ist!

Meine Frage: Dürfen die dort parken? Es ist innerorts 50km/h

...zur Frage

Woran erkenne ich ob die Felge noch okay ist?

Ich bin gerade in einer Kurve fast abgedrängt worden und musste auf einen hohen Bordstein ausweichen, damit es nicht kracht. (Kurvige Straße und ein viel zu schneller Wagen im Gegenverkehr, der es mit den Kurven nicht ganz so genau genommen hat.) Ich habe Alufelgen, der Bordstein war etwa 10 cm hoch und bin mit ca. 30 km/h schräg aufgekommen. Von außen sieht die Felge für mich Laien noch in Ordnung aus. Aber gibt es noch andere Möglichkeiten herauszufinden, ob sie okay ist? Merke ich das am Fahrverhalten? Bin z.Z. auf Urlaub in Hamburg, muss aber am Wochende wieder die 500 km nach Hause zurücklegen. Hab also keinen Bock, dass mir auf der Autobahn der Reifen platzt.

...zur Frage

Welchen Gang bei welcher Steigung / Gefälle?

Hallo Gutefrage Community. Habe als Anfänger mal eine Frage zu den Straßenschilder zu den Gefällen und Steigungen.

Wenn man jetzt ein Gefälle mit 25 % herunterfahren muss und die Fahrbahn geht direkt geradeaus ohne das es große Kurven gibt, wenn dann nur 1 kleine Kurve.

Welchen Gang sollte man da nehmen beim hinauffahren und beim hinunterfahren, den 2 ten oder den 3 ten Gang, welchen Gang genau, gibt es da eine Faustregel?

Grüße und ein schönes Wochenende.

...zur Frage

Wegen eines Riesentracktor´s, der plötzlich 50cm auf meiner Fahrspur entgegenkam, musste ich auf Bordstein ausweichen. Nun ist eine neuwertige Alufelge Schrott?

Hallöchen Ihr Lieben,

ich befuhr mit meinem 2 Jahre alten T5 eine Landstraße, die eine leichte Rechtskurve machte, als mir plötzlich aus der Kurve ein Riesentracktor mit den Reifen schon auf meiner Fahrbahn entgegenkam, der aber auch noch eine riesige Egge, die jeweils noch 30cm weiter in meine Fahrbahn reichte, dieser plötzlich ausweichen und auf den Bordstein fahren, weil ich sonst voll in die Egge, die mir gut 50cm auf meiner Fahrbahn entgegenkam, reingefahren wäre.

Der Verursacher will jetzt nur, lt. seiner Versicherungsagentur, eine Reparatur meiner bis dato einwandfreien Alufelge bezahlen.

Eine neue, original VW-Alufelge incl. Reifen umziehen kostet 566,16€.

Muss ich mich mit einer Reparatur meiner Felge (ist rundherum stark verschrammt), zufrieden geben, oder kann ich auf eine neue Felge bestehen?

Freue mich auf eine Aussage, auf die ich mich wirklich beziehen kann.

Vielen, lieben Dank.

...zur Frage

Warum habe ich immer das Gefühl, dass mein Hinterteil wegrutscht?

Hallo,

Ich hatte vor 3 Monaten einen Autounfall. Bin bei nasser Fahrbahn in einer Kurve ins Schleudern geraten und gegen Tunnelwände geknallt.

Immer wenn ich jetzt Auto fahre, fahre ich 1. mit Angst und 2. kommt es mir vor als würde mein Hinterteil weg rutschen, aber nur bei Kurven. Habe mir wieder das gleiche Auto gekauft, was ich beim Unfall gefahren hatte (Fiat 500) habe mich auch schon für ein Fahrsicherheitstraining angemeldet ..

Muss jeden Tag zur Arbeit mit dem Gefühl fahren .. Ist jeden Tag eine schreckliche Fahrt ..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?