Parfum mit Alkohol

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich denke, das der Alkohol nur sehr wenig in dem Parfüm vorhanden ist und womöglich nocht verfliegt. Du kannst dir ja - wenn diess Fläschen aufgebraucht ist - eine andere Marke zulegen und dann darauf achten, dass andere Zusätze darin sind.

In Dubai letzes Jahr:::: Parfümumsätze lagen bei 803 Mio. (US$ 220 Mio.) und damit US$ 40 Mio. höher als im Vorjahr.... da der Staat sicherlich nicht an haram- Produkten verdient, den Menschen mit verbotenen Düften.. das Geld aus der Tasche zieht... ist es sicherlich erlaubt. ;)

Salam,

Das Auftragen von Parfums ist im Islam für die Frau verboten. Sie darf es nur Zuhause für sich selbst oder ihren Mann auftragen. Es sei eine größere Sünde als Zina zu begehen(und Schwester, wie du ja weißt, ist diese Sünde schon groß genug), wenn ein Mann an dir vorbei läuft und es "zu riechen bekommt" bzw. "sich erregt fühlt". Ich weiß, wie schwer es ist, ohne Parfum rauszugehen. In Sha Allah wird Allah swt. uns dabei helfen, den richtigen Weg zu gehen und wir in Zukunft es unterlassen:)

PS: Die Männer dürfen Parfum auftragen z.B. fürs Freitagsgebet.

1
@user2002

Parfum - gegen was oder wofür? Männer dürfen?

Auch Deos sind meist alkoholisch und gegen männlichen und weiblichen Schweißgeruch einsetzbar.

Sollen Frauen doch eher unangenehm abstoßend riechen?

3
@marylinjackson

Mir ging's gerade um das Thema Parfum generell. Das man es gar nicht benutzen sollte. Natürlich darf man Deo benutzen. Aber es gibt ja auch alkoholfreie ^^

0
@user2002

Immer diese sinnlosen Verbote im Islam.... welchen Grund sollte Gott haben, Parfum zu verbieten?

2

Assalamu Alaikum, also grundsätzlich verboten ist das auftragen von Parfum mit Alkohol nicht, jedoch gibt es Meinungsverschiedenheiten, ob du dadurch deine "rituelle Reinheit" verlierst. Also vor dem Beten lieber das Parfum abwaschen und den Wudu vollziehen. (Da uns Allah im Quran den Konsum von Alkohol verboten hat, spricht also nichts gegen das auftragen. Zu dem sind in sämtlichen Cremes und Salben Alkohol und bei Medikamenten gibt es meist auch eine alkoholfreie Variante und wenn nicht, ist es eine Notwendigkeit.)

PS: dumme Fragen gibt es nicht, nur dumme Antworten. Und die ganzen unfreundlichen und teilweise beleidigenden Antworten einfach ignorieren. Wichtig ist, dass du immer nach Quran und Sunnah gehst und nicht auf einfache unbelegte Antworten hörst.

Der Islam verbietet das Trinken von Alkohol. Ich glaube aber nicht, dass du dieses Parfüm trinken willst.

Es gibt aber einige radikale Prediger, die etwas anderes behaupten. Aber es gibt sieben Rechtsschulen im Islam. Such dir die passende aus!

Es gibt viele Islamgruppen die je nach dem auch nach Rechtschulen sortiert sind.

Z.b bei uns Sunniten gibts nur 4 Rechttschulen.

Von daher sind nicht alle fur alle gültig

0

Als Mädchen/Frau darf man sich als Muslima nur zuhause parfumieren,

nicht aber draußen.

Ansonsten kann man auf die in Islamshops im Internet angebotenen Pafums zurückgreifen

Für soviel schmeißt man Geld raus .... verschenke es einfach...oder in den Müll

Hier eine sehr schöne Fatwa:

http://www.islamfatwa.de/kleidung-schmuck/101-koerperpflege-a-kosmetik/120-alkoholhaltige-parfuems

D.h.!

0
@risaleinur

Wo hast denn den Quatsch her... wer sich parfümieren will, der soll das tun! Als ob ein Gott was dagegen hätte, ist doch völliger Blödsinn.

Naja, man kann natürlich alles radikal auslegen. Du gehörst wahrscheinlich zu den Menschen, die sich freuen würden wenn Pierre Vogel Bundeskanzler wär oder die Al-Qaida im Bundestag säße.

5
@Locoloco77

Deine Antworten gefallen mir auch nicht, jedoch ist der Unterschied zwischen dir und mir, dass ich keine frechen und unverschämten Kommentare darunter setze

3
@ImamBari

Manchmal kann man eben nicht anders... bei so schlechtem Rat. Da tut einem die Fragestellerin leid, die sowas lesen muss und vielleicht noch ernsthafte Zweifel bekommt. Wenn alle Frauen so leben würden wie du es verlangst, dann müsste man dem Wort "Freiheit" bald eine völlig neue Bedeutung geben. Nein, es wäre ein reines Phantasiewort. In der Realität gäbe es dann nur noch "Eingeschränktheit von Grad 1 - 10"

2

Also wenn es nach dieser Fatwa geht, darf sich kein Muslim mit Alkohol desinfizieren und nach draußen gehen.

Tickt dieser Typ eigentlich noch richtig?

6
@josef050153

Diese Seite hat nach meiner Ansicht einen Mangel an Seriösität.

Impressum:

Inhaber Abdul Malik

Anschrift: Manchester GB - genaue Anschrift kann aus Sicherheitsgründen nicht bekannt gegeben werden.........schon jetzt fängt der geneigte Leser zu lächeln an.

E-Mail: kontakt@islamfawa.de.................und nun kommt nach dem Lächeln das lautstarke Lachen. Mailanschrift aus Deutschland.

:-))).....soll jeder denken was er will.

4

Du hast schon recht vermutet. - "Es kommt blöd rüber", denn wenn du deinen Verstand walten lässt, dann weißt du ja, dass im Islam nur der Genuss von Alkohol verboten ist. Aber auch das macht nur Sinn vor dem praktischen Hintergrund, dass Alkohol die Sinne des Menschen '"benebelt" und so schon, in zu großer Menge genossen, zu viel Unheil geführt hat.

Alkohol in einen Parfum dagegen beeinträchtigt das normale Verhalten des Menschen nicht. - Da ist es schon viel eher die Duftnote des Parfums, welche die Sinne eines männlichen Gegenübers "benebeln" könnte, sodass sich die Trägerin wiederum selbst fragen muss, aus welchem Motiv heraus sie das Parfum aufträgt. - Möglich wäre dabei, dass sie sündige Gedanken in sich selbst feststellt - jetzt nur mal so typisch islamisch gedacht.

das wollte ich auch grad sagen du darfst es nehmen, du trinkst das ja nicht, aussertdem ist da denaturierter alkohol drin, den kann eh keiner trinken

Salam,

berauschende Getränke sind verboten, dazu gehört Parfum eher nicht ;-) Du siehst das also ganz richtig, solange du nicht auf die Idee kommst, es zu trinken, ist es ok.

Und Gott weiß es am Besten.

Und Gott weiß es am Besten.

Verstehe diesen Satz nicht. Er steht in keinem Zusammenhang zur Antwort selbst. - Was hilft's wenn Gott es weiß. - Die Muslime sollten es wissen. Oder hat ihr Gott keinen "Draht" zu ihnen?

1
@homme

Danke für die Frage. Im Grunde geht es hier - wie bei vielen Fragen zu Islam - um eine Frage zum Thema Fiqh, also zum islamischen Recht. Was wir hier abgeben ist quasi eine Fatwa. Dir wird aufgefallen sein, dass nicht jede der gegeben Antworten mit meiner übereinstimmt. Mit diesem Nachsatz drücke ich aus, dass ich nach bestem Wissen und Gewissen antworte. Das bedeutet aber nicht, dass die anderen gegebenen Meinungen zwangsläufig falsch sein müssen.

2
@Maity

Danke, den Sinn des Nachsatzes habe ich jetzt verstanden.

1

ich bin christin, gott sei dank!, und weiß von muslimen aus der arbeit, dass die benutzung von parfum (und da ist immer alkohol drinnen), für muslime hallal ist.

Ja du kannst es benutzen

Was möchtest Du wissen?