Papageien Pärchen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das tut mir sehr leid.

Papageien sollten mindestens zu zweit gehalten werden. Der Papagei der jetzt alleine ist, wird sehr leiden.

Zeig doch mal ein Foto, vielleicht kenne ich die Art.
 Auch sollte geklärt werden, woran der Papagei gestorben ist. Altersschwäche, Krankheit oder ein Virus?

Vielleicht sitzt ja irgendwo ein ebenso einsamer potentieller Partner.

Wenn man nicht züchtet (sollte man sowieso nicht, da Papageien in Gefangenschaft einfach nicht artgerecht gehalten werden können) kann man auch eine anderer Unterart als Partner dazu setzen.

Wichtig ist nur, dass man die Umgebung verändert, bevor der neue Papagei kommt. Sonst ist es das Revier vom anderen. Es reichen zur Not schon frische, schön belaubte Äste und davon viel. Dann haben beide Papageien eine Art Sichtschutz und können sich langsam kennenlernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zasiimii
21.06.2016, 18:57

Wie kann ich denn ein Foto zuschicken?  Ich habe bemerkt das der verstorbene Papagei einen grauen und eher kahlen Kopf bekommen hat. Allerdings hieß es dass das wegen der Mauser ist. Die Papageien habe ich aus einem Tierheim und deshalb ist das Alter unklar. 

0

Erstmal mein beileid.. :(

Eine Zeit lang (so kurz wie möglich) kann er alleine bleiben. Vögel sind ja bekanntlich schwarm Tiere und deshalb kann er irgendwann an Einsamkeit sterben.

Suche dem Tier zu liebe am besten einen neuen Partner(frag mal im Tierheim oder beim Tierarzt nach)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zasiimii
21.06.2016, 18:49

Meinst du es würde auch eine andere Art gehen? Ich bezweifle dass ich irgendwo einen gleichen Artgenossen finde:/

0

Was möchtest Du wissen?