Panik,wem muss ich bescheid sagen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Azubi und auch als Arbeitnehmer ist man immer verpflichtet den Arbeitgeber zuerst von der Krankmeldung zu unterrichten. Je nachdem, wie der Arbeitgeber das möchte, informiert dann der Arbeitgeber oder Du die Schule. Dein Arbeitgeber ist maßgeblich für die Krankmeldung, nicht die Schule. Erkundige Dich bei Deinem Arbeitgeber ob er das Original der Krankmeldung möchte oder ob Du das in der Schule abgeben kannst.

Du kannst doch nicht einfach in der Schule krank sein und Deinem Arbeitgeber nichts davon sagen. Außerdem stehen normalerweise die Fehltage in der Schule auch im Zeugnis. Wieso fehlst Du immer nur in der Schule? Sind diese Kranktage wirklich "krank"? Das fällt doch bestimmt auf.

Also ich würde mich meinem Arbeitgeber anvertrauen und eben diesen Sachverhalt erklären. Du kannst ja dazusagen, dass Du nicht wußtest, dass der Arbeitgeber das wissen muss, wenn es nur Schultage betrifft. Ich würde da kein Risiko mehr eingehen bevor Du evtl. noch Deinen Abschluß aufs Spiel setzt.

Hier kannst Du das nochmal nachlesen, ist alles gesetzlich geregelt:

http://www.azubi-azubine.de/mein-recht-als-azubi/pflichten-des-azubis.html#Krankmeldung

Bei deinem Betrieb musst du auch Bescheid sagen. Der zahlt ja immerhin dein Gehalt

Ich habe noch nie bescheid.. 17 tage krank,gibt das ärger?

0

Also als ich mal vergessen hab beim Betrieb anzurufen (bei uns war es der Schule egal, ob man anruft) gabs ne Abmahnung. Ruf einfach beim nächsten Mal im Betrieb an und melde dich krank. Hoffe einfach dass da nichts kommt :)

0

Was möchtest Du wissen?