Panda in Deutschland halten?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ja und Nein. 

Da kommt es darauf an. Ich denke mal, das man das beantragen muss. 

Vorher muss man aber ein Riesen Gehege was Artgerecht ist Nachweisen können, Fachwissen und und und. 

Sollte man das Tier nur in der Bude halten wollen aus Prinzip schon mal ein Nein, weil es Tierquälerei wäre. 

Man muss auch mal denken, das Gehege, Futter und das Fachwissen was man sich aneignen muss jede Menge Kohle kosten... DU musst ein enorm Großes Grundstück  kaufen, Bäume Pflanzen, einzeunen, sicherheitszaun, normaler Zaun, Überdachung mit Gittern und und und! 

Dazu kommen noch jede menge auflagen die du erfüllen müsstest. Dann ist noch das Problem Woher den Panda bekommen? 
Was willst du genau mit ihm machen ? Wie willst du Artgenossen bekommen? 
Und und und... XD 

Also vom Prinzip her wäre es möglich, nur es würde dir niemand einen verkaufen. Der chinesiche Zoo der die meisten Pandas besitzt verkauft keine. Schon gar nciht an Deutsche oder allgemein AUsländer. Aus Zoos wirst du schon 3 mal keinen Bekommen und aus der Natur kannst du gleich knicken. 

Völlig undenkbar. Du wirst diese extrem seltenen Tiere nicht legal bekommen, und eine Genehmigung zur Haltung auch nicht, wenn Du nicht Spezialkenntnisse und Haltungsbedingungen wie in einem Zoo nachweisen kannst. Außerdem müsstest Du Dich mit dem Artenschutzprogramm ins Benehmen setzen.

All das kann jemand privat unmöglich machen.

Alle pandas gehören dem Land china... selbst "wenn" die pandas an privat leute verkaufen musst du ca 1 mio blechen ^^ und dann immernoch leihgabe..... also Nein :D

Also könnten Sie einen Pandaria Charakter von WOW in Deutschland ruhig registrieren. Sonst könnten Sie auf keinen falls einen Panda Bär besitzen :-p

Nein, es ist nicht möglich. So niedlich sie auch aussehen, sie sind gefährlich. Außerdem brauchen Sie Bambus als Futter und zwat sehr speziellen und das kannst Du nicht besorgen. Zoos haben da ihre Lieferanten und das Futter wird eingeflogen, ist eine kostspielige Sache.

Hast du Pandas lieb? Dann verzichte bitte darauf. 

Manchmal bedeutet wahre Liebe auch Verzicht zum Wohl des anderen... 

Man wird dir ein goldenes Nichts und ein silbernes Warteweilchen stattdessen servieren.

nein. 

kann man nicht. und darf man nicht.

man bekommt keinen.

alle pandas sind registriert - und es ist vorgeschrieben, dass sie von bambus ernährt werden müssen.

pandas sind EXTREMST vom aussterben bedroht. die chinesischen behörden haben pandas betreffend sowas wie ein weltweites bestimmungsrecht darüber, wie und von wem die tiere gehalten werden dürfen.

Du kannst ja mal versuchen, einen zu bekommen....

Nein! Und zwar zurecht. Schlimm genug, dass sie in Zoos leben müssen.

China gibt keine Pandas an Privatleute heraus. Also Nein

Was möchtest Du wissen?