Paketlieferung - Abgabe an Wohnungstür oder Haustür?

14 Antworten

Zunächst muss ich einmal sagen, dass bei mir zu 95% die Pakete von dhl ohne Probleme direkt an meine Wohnungstür in der 1. Etage geliefert werden. Probleme gibt es hin und wieder mit einer Urlaubsvertretung. Wenn der Zusteller sich weigert, die Pakete an der Wohnungstür abzuliefern und statt dessen nur an der Haustür abzugeben, hat sich folgende Vorgehensweise bewährt. In diesem Fall nehme ich mir die Zeit die Pakete und den Inhalt sehr sorgfälltig auf etwaige Beschädigungen zu prüfen. Da kann es passieren, dass der Zusteller bei mehreren Paketen schon mal 20 bis 30 Minuten auf seine Unterschrift warten muss. Bei den Lieferungen in den Folgetagen kamen die Pakete wieder direkt an meine Wohnungstür. Sicherlich keine nette Vorgehensweise, aber es funktioniert.

Was ist das denn für eine absolut miese und egoistische Art?

Wahrscheinlich musste der Zusteller wegen deiner Aktion die Zustellung abbrechen, weil ihm die 30 Minuten am Ende gefehlt haben. In 30 Minuten stellt ein Zusteller bei ca. 15-30 Stops Pakete zu. 15-30 Leute haben wegen deiner egoistischen Art ihre Pakete nicht bekommen.

Manche Leute sind sich echt nicht bewusst, dass ihr Paket nicht das einzige ist, dass der Zusteller an dem Tag zustellt. Egozentrismus vom Feinsten.

1

Die Mitarbeiter der Logistikunternehmen müssen bis an die Wohnungstür liefern, Du bist nicht verpflichtet runter zu gehen, was sollen den die Gehbehinderten und älteren Menschen tun? Du mußt ja auch mit Deiner Unterschrift den Erhalt quittieren. Lass sie mal schön zu Dir hoch kommen, dafür werden sie bezahlt, zwar sau schlecht aber sie sind dieses Arbeitsverhältnis ja eingegangen. Ein ehemaliger Nachbar von mir arbeitete schon bei Hermes und auch der DHL, sie müssen persönlich abliefern, er hatte immer "abgekotzt" wenn er weit nach oben mußte, weil ja alles nach Zeit geht. Deshalb geben auch einige Lieferanten lieber das Paket beim Nachbarn im Erdgeschoß ab, obwohl man oben zu Hause ist.

von Hermes

Sehr geehrter Kunde xxxxx,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Für das entstandene Missverständnis bitten wir vielmals um Entschuldigung.

Generell erfolgt die Zustellung einer Sendung an der Wohnungstür.

Sollten Sie bezüglich einer speziellen Sendung andere Erfahrungen gemacht haben, teilen Sie uns bitte Ihre vollständige Anschrift und / oder die entsprechende Sendungsnummer mit, damit wir eine entsprechende Klärung einleiten können.

Mit freundlichen Grüßen

HERMES LOGISTIK GRUPPE Kundenservice

Habe heute das erste mal das Problem gehabt, das der DHL Bote nicht in den zweiten Stock kommen wollte, bei der DHL Kundenhotline angerufen, da heist es "Unser Mitarbeiter muss defenitiv nur bis zur ersten bis zur Haustür , nicht zur Wohnungstür."Es sei den est steht auf dem Paket welches Stockwerk das Paket soll".Sehr seltsame auskunft da es sich um den Stammzusteller handelt, und dieser immer ein Trinkgeld bekommen hatt.Jetzt natürlich nicht mehr.:-)

Ich habe es schriftlich von DHL dass der Zusteller bis zur Wohnungstür kommen muss.

1

Also ich kenne es auch nur bis zur Haustüre (2.Türe). Wenn das Paket nur an die 1.Türe geliefert werden würde,könnte ja dann jeder das Paket mitnehmen.Soweit ich weiß muß der Postbote/Kurier dann aber nachweisen daß er das Paket abgeliefert hat.

Tip:Frag doch jemand im 1.Stock,der Tagsüber zuhause ist,daß er wenn er Pakete von dir sieht,diese dann zu sich nimmt.

Was möchtest Du wissen?