Paket an falsche Person ausgehändigt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Herr x soll sich an den Verkäufer wenden und sein Problem schildern. Die meisten sind sehr kulant. Anhand der sendungsverfolgung ist ja ersichtlich dass Herr x das Paket nicht erhalten hat.

Sowas ähnliches ist mir auch schon passiert auch hab ich schon 2 mal von Nachbarn mein Paket nicht bekommen. Ich nehme keine fremden Pakete mehr an und habe auch veranlasst dass der Bote meine nicht mehr bei den Nachbarn abgibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und? Habt ihr die Abholkarte noch?

Dann wäre alles klar, nämlich abgeholt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich der der es von euch hat, denn wenn er nen schein hatte, war er ja vom empfänger beauftragt das Paket zu holen und es liegt nicht an euch, denn es ist nicht verboten pakete an nachbarn abzugeben. (als Zusteller)

da ist der abholer schuld, wenn er nen schein fälscht oder kopiert ist es betrug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?