Orange kugeln in der Erde von meinem Mandarinen Baum, was ist das?

Bild 1 - (Biologie, Schimmel, Baum)

1 Antwort

Sieht nach einem Schleimpilz aus. Ist nicht schlimm, allerdings solltest du nicht umbedingt ein transparentes Gefäß nutzen.

Kleine Kügelchen in erde können aber auch Düngerkugeln sein doer Schneckeneier.

Vielen Dank für die Antwort :-) das Gefäß sollte Sonnenstrahlung von den Wurzeln fern halten?

0
@S4YWYW

Ja sonst wirst du zum einen Algenwuchs (wie schon zu sehen) bekommen, zum anderen könnten sich die Wurzeln nicht optimal entwickeln. Das Wachstum von Wurzeln und auch der Triebe wird hormonell gesteuert. Im Prinzip hat man meherer Phytohormone die das ganze steuern. Mein Biostudium ist shcon was länger her, aber bei vielen Pflanzen bilden unter anderem die Wurzeln ein Hormon und die Triebspitze einen Gegenspieler. Ich meine das in der Wurzel würde in der Regel auch durch Dunkelheit gesteuert. Kommt jetzt zuviel Licht an die Wurzeln, könnte das das allgemeinene Wachstum negativ beeinflussen.

Bei Orchideen und Epiphyten dienen die Wurzeln jedoch oft als Photosyntheseorgan. Hier ist es sinnvoll sie in der Luft wachsen zu lassen oder eben in einem transparentem Gefäß!

0

Was möchtest Du wissen?