Könnt ihr realistische Open World-Spiele empfehlen?

11 Antworten

The Elder Scrolls: Arena, Daggerfall, Morrowind, Oblivion oder Skyrim. Davon evtl. die Totalconversions: Nehrim oder Enderal (Letzteres ab Ende 2015!).


The Witcher 2: Assassins of Kings oder Wild Hunt. Lg Peppi44

























Skyrim, Alan wake, fallout new vegas/3, State of Decay und Dont Starve würde ich empfehlen

Kann dir Witcher 3 weiterempfehlen.

Bis auf die Tatsache, dass es mutierte Personen, Geister, Zwerge und alle weiteren möglichen Fabelwesen gibt ist es ansonsten was Realismus angeht sehr gut.

Jedes Gespräch hat eine Cutscene und wird gesprochen (du kannst dir deine bevorzugte Sprache aussuchen wie Englisch, Deutsch...) mit Untertiteln oder ohne.

Jeder Charakter, den ich soweit im Spiel getroffen habe, hat so seine eigene Persönlichkeit

Sie wirken nicht einfach irgendwie dahingeklatscht sondern verhalten sich auch wie richtige Personen (meistens), es gibt z.B. so wtf momente wenn man gerade mitten in der Stadt Banditen niedermetzelt und der Typ neben dir, der gerade seinen Laden betreibt in Panik ausbricht. Man tötet die Gegner, sie liegen auf seiner Ware, und er chillt sich einfach wieder hin als ob nichts gewesen wär.

Bei den Cutscenes finde ich auch sehr gut, dass die Stimmen (habe nur Englisch und Deutsch probiert, ziehe Englisch sber vor), sehr überzeugend sind. Es gibt auch viele Momente wo du mit den Charaktere fühlst und viele Entscheidungen sind zu treffen. Diese können bestimmen, ob jemand stirbt, verletzt wird oder aber auch gute Sachen geschehen. Das kriegt man aber auch deutlich zu spüren wenn man was verbockt hat :p

Was ich an witcher noch sehr gut finde ist das die Gegner angemessen fair sind und du auf härteren Schwierigkeitsgraden dich nicht permanent healen kannst. Es gibt etwas das nennt sich Meditieren und es healt dich auf niedrigeren Schwierigkeitsgraden komplett, bei höheren nicht mehr.

Die Gegner sind außerdem angemessen fordernd. Mann kann nicht einfach seine Berserker kraft wie in Skyrim aktivieren und alles mit einer kleinen Combo (auch dir Drachen) niedermetzeln sondern muss bedacht rangehen, da das healen in witcher und vor allem im kampf begrenzt ist (es gibt ein paar items, mit denen man sich healen kann, der heal ist allerdings nicht sofort sondern dauert über Zeit an, heißt z.B. innerhalb von 20 sekunden heilt dich dieser Gegenstand so und so viel)

Watch Dogs, GTA oder The Division.

 - (Computer, PC, Spiele)

wie wäre es mit Hitman? mir hat die Spieleserie sehr gut gefallen, besonders der letzte Teil

Was möchtest Du wissen?