Ohrlöcher zugewachsen aber man sieht das Ohrloch noch?

3 Antworten

Am einfachsten ist es, wenn du zu einem Piercer gehst - der hat die passenden Einführstäbe um ein enger gewordenes Ohrloch wieder auf die normale Größe zu dehnen und dir deine Ohrringe einzusetzen ohne es neu zu stechen.

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin im Deep Metal seit 1989)  

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Sie sind nicht zugewachsen. Meistens ist da ein Pfropf aus Seife und/oder Schmutz drin.

Ziehe die Ohrläppchen lang und versuche auch mal, die Ohrringe von hinten einzufädeln.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Meist geht es mit Schmiermittel etwas Gefühl und einen dünnen Dehnstab, Nylonfaden, nicht scharfkantigen Ohrring oder Zahnstocher

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?