Ohrloch zugewachsen! Kann ich noch Ohrringe reinmachen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du vermutest schon richtig man sieht nur von außen das da mal ein Ohrloch war das wird man auch noch in ein paar Jahren sehen innen drin ist es zu sch alleine wegen der Entzündung du würdest dir also nur weh tun wenn du mit aller Macht versuchst dort ein Ohrstecker durch zu bohren

Ich weiß das diese antwort spät kommt aber falls jemand nach antworten sucht hier meine: Ich habe seit 3 jahren keine ohrringe mehr getragen... Ich habe heute versucht sie wieder durch zu bekommen. Man sieht auf beiden noch das Loch. Bei dem einen hat es nach ca. 30 Minuten geklappt. Das zweite muss ich noch gar machen. Versuch es einfach. Wenn du schmerzen hast lass kurz ein bisschen Zeit vergehen bevor du es wiederholst.

Also meine Oma hat 30 Jahre aus ähnlichen Gründen keine Ohrringe getragen - sie konnte sie nach der langen Zeit ohne nachzustechen immer noch tragen - die Löcher waren nicht zugewachsen

Wie sollen wir wissen ob der Ohrring rein geht oder nicht. Augen zu und durch probier's aus. Geht der Ohrring rein nicht zugewachsen. Geht der nicht rein ist es zu. Fertig?!

Gibt's? und! bei Dir nur im Doppelpack?

Also, versuch es vorsichtig. Nicht mit Gewalt und Eile. Tu etwas Creme, z.b. Nivea auf die Stecker-Spitze. Dann mal ganz vorsichtig probieren. Zieht es, hör auf, dann ist das Loch auch zu.

Was möchtest Du wissen?