Öl nachfüllen beim heißen Motor?

9 Antworten

Solange Du Guekellers Tipp mit dem Deckel beherzigst, sollte da nix passieren. Ich musste mal nach langer erst Autobahn- dann Landstraßenfahrt nachkippen. Der Motor hatte Pause durch Öl-Kaufen und eine Zigarette, konnte also nicht wirklich abgekühlt sein, und es hat tadellos geklappt...

das ist ein "seltsamer" tip. das öl steht nicht unter druck. den deckel zum öl einfüllen kan man öffnen sobald der motor aus ist. da ist kein überdruck

am kühlwasserbehälter klann überdruck sein. das ist aber was ganz anderes

1
@martinzuhause

Du, kann gut sein, aber ich denke mir (als Nichtmechaniker): lieber n paar mal zu oft aufpassen und langsam sein... Ich hab halt damals vorsichtig aufgeschraubt, und die Ohren aufgestellt, dass ich gleich höre, ob's zischt oder nicht... Aber merci für die Info^^

0

Öl nachfüllen ist ist bei heissem Motor kein Problem.

Jedenfalls besser als mit zu wenig Öl weiterzufahren. Aber nicht zu viel einfüllen, nur halbe Liter weise.

Hast du schon geschaut ob wirklich Öl fehlt ?

Die Lampe zeigt auch an wenn der Öldruck nicht stimmt.

Ne habe ich noch nicht, aber mein Auto braucht ständig neues Öl.. andauernd nix mehr drin, schaffe es momentan nur nicht in die Werkstatt

0
@coonverse

Dann füll Öl nach. Und wie unten schon geschrieben, pass auf der Öldeckel könnte heiß sein. Und Öl langsam einfüllen.

0

Mach eine kleine Pause trink nen Kaffee oder so dann kannst du das Öl nachfüllen und vergiss nicht das das Auto auf einer Graden Ebene stehn sollte.

Was möchtest Du wissen?