Obst mit Kern allergisch?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du hast wahrscheinlich eine allergie gegen birkenpollen und in zusammenhang damit eine unverträglichkeit von steinfrüchten. zunächst: gekocht/als kompott oder marmelade kannst du die früchte gefahrlos essen . dann: such einen allergologen auf (kinder-/HNO-/lungenarzt), der mit dir einen hauttest, ggf einen bluttest auf birke, hasel und ggf früchte macht und bei positivem befund eine SIT/SLIT (spezifische immuntherapie) beginnt. gute besserung wünscht der allergologe.....

Meine Mutter hatte mit ca. 25 eine Allergie bekommen, die ähnliche Symptome hatte. Sie konnte keine Äpfel essen, keine Pflaumen etc.(eben alles mit Steinen drin), doch das verschwand nach einiger Zeit von allein seltsamerweise.

Ich bin allergisch gegen Birke und Gräser. Kernobst, Steinobst und Nüsse sind für mich Tabu. Zumindest roh.

Theoretisch nach Sensibilisierung und mit Pillen kann ich das essen. Aber das hat früher so weh getan, dass ich das nicht mehr traue.

Ab zum Arzt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit 2002 allergisch gegen Birken und Gräser

Apfelsaft + Apfelkuchen müsstest du aber vertragen.

Bei uns sind die Problemfrüchte:

Roher Apfel

Erdbeeren

Nüsse

Was möchtest Du wissen?