Nymphensittich will nicht zurück in den Käfig, wie lange kommt er ohne Futter aus?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast du ihn wirklich die ganze Zeit beobachtet? Vielleicht ist er zurück, als niemand im ZImmer war und hat gefressen.

Pack eine Hirs ein den Käfig und warte weiter. Normalerweise findet ein Vogel den Eingang, wenn drinnen Leckereien warten und er Hunger bekommt.

Einfangen ja, aber nur wenn er zum Tierarzt muss. In der Situation würde ich einfach warten bis er von selber geht. Sonst könnte er eventuell scheuer werden, wenn du ihn jetzt mit der Hand fängst.

 

Ach ja, bitte besorg deinem Vogel einen Partner, es sind Schwarmvögel und sie leiden sehr unter Einsamkeit. Menschen können niemals einen artgleichen Partner ersetzen.

Danke für das Dingens, und sorry wegen der Schreibfehler, meine Tastatur spinnt ein wenig.

0

Lese das jetzt erst, aber du solltest ihm in so einem Fall auf jeden Fall auch draußen was anbieten!! Nymphies haben einen sehr schnellen Stoffwechsel und müssen mehrmals täglich fressen, sonst kann es auch beim wieder Fressen nach 2 Tagen zu schweren Verstopfungen kommen (auf die du jetzt achten solltest)

Schön, wenn du ihm jetzt Freiflug gewährst, das solltest du aber auch jeden Tag machen. Bei mir hats gut geklappt. Der Käfig sollte ein Rückzugsort sein in dem er sich sicher fühlt. Greife also nur zum Futter und Wasserwechsel in den Käfig. Dann nimmst du einen etwas längeren Ast (30 - 40 cm sollte der schon sein) und näherst dich vorsichtig deinem Vogel. Wenn er sich bewegt bleibst du stehen. Wenn er ruhig sitzt näherst du dich wieder, bis du ihm den Ast unters Bäuchlein halten kannst. Oft steigen sie schon durch einen Reflex auf. Dann trägst du ihn langsam richtung Käfig! Hab gedult und wiederhole das Spiel so lange, bis er wirklich im Käfig sitzt. Werde nicht agressiv, wenns dauert und bleib ruhig. Aber zieh das auf jeden Fall durch, bis er drin ist! Das erste mal hats bei mir 2 Std. gedauert. Tag 2 nurnoch 20 min. und seit dem gehts sofort! Nymphies sind schlau und lernen schnell!

Wenn du ihm dann noch einen großen gefallen tun willst, damit er bei dir auch glücklich werden kann, besorge ihm einen gegengeschlechtlichen Partner. Mit Klickertraining kannst du dann sein Vertrauen gewinnen!

Hier kannst du dich auch weiter informieren: www.nymphensittichseite.de

da ist auch ein Forum angeschlossen. Ich hab mich damals auch dort angemeldet, als ich meine beiden bekommen habe! Da gibts viele gute Tipps und im Forum werden alle deine Fragen von anderen Nymphiehaltern beantwortet!!

Viel Spass mit deinem Kleinen Haubenschlumpf ;-)

Du solltest draußen vor allem für eine Wasserquelle sorgen, er soll keinen Durst haben müssen, nur weil er nicht reinfliegt. Und evtl. auch Futter.

Bitte halte deinen Sittich nicht alleine, Papageienvögel sind Schwarmvögel, sie vereinsamen alleine. http://www.birds-online.de/einzelhaltung/einzelhaltung.htm

Nymphensittich ist gegen Fenster geflogen

Mein Nymphensittich ist vor etwa 3 Stunden auf meinen Zimmer geflogen und dann gegen die Scheibe geknallt. Dabei hat er viele kopffedern verloren fast sein halben kamm und viele anderen Federn rund um den Kopf. Als ich ihn dann vorsichtig zu den anderen in den käfig gestellt hab habe ich bemerkt das er am kopf ganz rot ist und da ich nicht wollte das die anderen ihn auch noch verletzten habe ich ihn anschliessen in einen einzel Käfig neben den anderen hinestellt. Er verhält sich ganz normal aber ich will wissen ob das mit den federn normal ist

...zur Frage

Cessna 172 mieten?

Hallo, ich suche schon lange nach einer günstigen möglichkeit mal eine Cessna 172 zu fliegen, kam mir dann die Idee mir eine zu mieten & mit einpaar Freunden mal einen Ausflug zu machen, wer kann mir Seiten empfehlen? Wenn ich es googele, finde ich nur Seiten auf denen man Flugzeuge Chartern (?) kann, halt mit Pilot ..

Ich habe aber meine Privatflugzeugführerlizenz, sprich - ich kann selber fliegen..

Link bitte in die beschreibung packen.

Raum Frankfurt - wäre gut

...zur Frage

Wieso sind meine wellis nicht mehr zahm?

Hay, ich habe meine Wellis seid 5Monaten. Der eine heißt Lumpi und wurde Super zahm gezüchtet. Der andere heißt Rio und wurde nicht so zahm wie Lumpi gezüchtet. (Villeicht braucht ihr diese Infos) Ich habe an den Käfig von den beiden eine Stange dran gemacht um mit ihnen regelmäßig zu trainieren also ihnen komm beizubringen und das am tag 10-20 Minuten sie haben es die ersten 3 Wochen mitgemacht an manchen Tagen habe ich auch Pause gemacht also nicht mit ihnen trainiert und an einen Tag wollte ich halt wieder mit ihnen trainieren und dann als ich die briden auf die Stange machen wollte (nein ich packe sie nicht und setzte sie drauf sondern ich nehme sie auf den finger und setze sie drauf) auf jeden Fall sind sie dann von der Stange weg geflogen und das ging mehrere Wochen so seid dem trainiere ich echt selten mit ihnen und immer wenn ich mich ihnen auf einer Weise nähere fliegen sie zu einer anderen Stelle also Rio fliegt weg und lumpi hinter her hab ich was falsch gemacht das sie nicht mehr mit mir trainieren wollen ( habe auch nicht nur komm gemacht sondern auch mal so drehen also Künststücke halt)

...zur Frage

Meinen Nymphensittich zähmen, aber wie?

Ich habe einen 2 Jahre alten Nymphensittich und möchte ihn zähmen damit ich ihn auch aus dem Käfig raus lassen kann und ihn ohne Probleme wieder in den Käfig setzten kann. Der Züchter meinte ich soll ihn täglich einfach rausnehmen (also ihn einfangen) und dann an meine Brust halten und ihn streicheln.. nur wehrt er sich dagegen sehr.. soll ich das so weiter machen? gewöhnt er sich daran? Mit Futter klappt es irgendwie nicht er ist sehr heikel und frisst nur das was er sonst auch im Käfig hat und eben nicht von meiner Hand. Irgendwelche Tipps und wielange das etwa dauert?

...zur Frage

Hey Leute meine Wellis streiten sich dauernd was tun?

Hey Leute ich hab erst zu Weihnachten einen 2. Welli bekommen. Ich habe ihm ein Tag in seinen Käfig gelassen und am nächsten hab ich den anderen rausgelassen und er klebte gleich am Gitter von dem Käfig des Neuen und ich dachte mir ok versuchen wir es mal und machte die Käfigtür auf. Zuerst war er noch total nett zu den neuen und wir dachten dass wir den neuen bei den alten mit reinsetzen. Seitdem hackt der Alte den oder tritt ihm auf den Schwanz oder so. Trennen kann ich sie auch nicht mehr weil die sich irgendwie mögen oder so keine Ahnung. Auf jeden Fall mache ich mir Sorgen dass der Ältere Welli den Neuen wehtut. Ich freue mich auf ne Antwort. PS: Wir ziehen auch gerade um kann auch sein wegen der Unruhe wegen Kisten packen oder so.

...zur Frage

habe amsel gefunden gebrochener flügel

ich habe gerade eine amsel gefunden. sie hat einen gebrochenen flügel und ich möchte ihr helfen. da ich auch vöge besitze (im haus) habe ich ihr von allem etwas hingestellt (körner,etc.) unsere amsel ist aber sehr scheu und ich wollte fragen ob ich sie vielleicht vorsichtig packen sollte und in einen käfig (für 3 wellensittiche) packen sollte & versorgen um damit dann morgen zu tierarzt zu gehen. er sit sehr schreckhaft und ich leide mit ihm :'(. Oder soll ich ihn erst morgen packen aber dann kann er ja vielleicht shcon wieder weg sein...helft mir und der amsel.. danke im vorraus :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?