nutellaglas in der mikrowelle

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Blitzen und Knacken kam vermutlich von Resten der Alufolie, die unter dem Deckel als "Frischesiegel" sitzt. Alu reflektiert Mikrowellen.

Natürlich kannst du das Glas jetzt rausnehmen. Und wenn du die Nutella flüssiger haben willst, nimm einen Löffel raus, tu den in ein Schälchen aus Glas oder Porzellan, und erwärme das Ganze für ein paar Sekunden. Mach aber lieber einen Deckel (aus Glas oder Mikrowellen-Plastik) drauf, damit es nicht spritzt, falls es anfängt zu kochen.

Natürlich kannst du das Glas rausnehmen. Die Blitze entstehen durch die metallische Folie die man abziehen muss. Wenn davon Reste überbleiben funkt es in der Mikrowelle.

MfG ChiliWolf

Du kannst das Glas nun herausnehmen.

Das Blitzen/Knacken waren übrigens Entladungen an der metallischen Dichtfolie des Glases....

10sec bei 800Watt und nicht Grad, meinst du eher...

Mikrowellen vertragen keine Metalle oder Metallfolien, darum beschweren die sich mit blitzen, bis sie irgendwann -im ungünstigsten Fall- den Geist aufgeben.

Nach 1h kannst du das Glas guten Gewissens wieder herausnehmen... und deine Kids sollen in Zukunft ihre Finger von der Mikrowelle lassen.

Das lag aber nicht am Glas

In Nutella Gläser gibt es auch Alu folie die man weg ziehen muss

Wenn die noch drauf war dann war das auch die ursache.

Was möchtest Du wissen?