Nutella-Glas in Mikrowelle = Stichflamme?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast ja schon einige Antworten bekommen. Die mit "Alu entflammt" ist prinzipiell richtig, nur wäre die Ursache vielleicht auch für Dich wissenswert.

Ein Mikrowellenherd gibt elektromagnetische Strahlung geeigneter Frequenz ab, dies mit einer gar nicht so geringen Energie (für den Alltag, versteht sich), die Wassermoleküle in den Speisen und Getränken in heftige schnelle Bewegung versetzt.

Diese "schnelle Bewegung" von Molekülen ist das, was höhere Temperatur ausmacht.

Aber: Sind da sehr dünne Schichten von Metallen (liegt an deren Leitfähigkeit kombiniert mit hohem induktiven Widerstand) im Inneren, werden elektrische Ströme hoher Intensität erzeugt, die Probleme machen können. Hitze ...

Löffel sind da nicht so tragisch ... (die haben einen größeren Querschnitt). Warm werden sie auch :-)

Mit Gold- oder Platin-Dekor versehenes Porzellan: nie reingeben ...

LG

Danke fürs Sternchen!

0

Es dürfen keine Gegenstände von Metall, Silberfolien u.s.w. in die Mikrowelle gegeben werden. sonst gibt es eine Stichflamme und die mikro kann danach defekt sein, oder etwas abbekommen haben...gutes Gelingen :-)

weil ein nutellaglas immer oben mit einer folie zugeklebt ist. diese folie ist eine verbundfolie mit alu drinn. alu ist metall und metall entflammt in der micro. es werden wohl reste der folie am glasrand gewesen sein.

Achsoo 🙈 okay danke :) geht die mikrowelle davon kaputt? 🙊

0

Da waren bestimmt Reste der Folie pass auf das deine Micro nicht kaputt ist :( und Achtung beim nächsten an machen :) fürs Nächste mal mit einem Löffel etwas Nutella in ein microwellen sicheres Gefäß und Dan in die Micro aber nicht lange nuttela schmort schnell :)

Ich wollte meine Nutella gerade in die Mikrowelle stellen da ich die swlbe Theorie hatte😂

Was möchtest Du wissen?