Kann man ein Nutellaglas in die Mikrowelle stellen?

16 Antworten

Ja. allerdings ohne Deckel. Bei Glas kein Problem!

Achte darauf, ob eine Metallfolie am Rand ist. DIE MUSS AB.

Alles was Glas ist, ist kein Problem, weil die Mikrowelle in Metall und in die Speise selbst geht.

NIEMALS Gold-oder Silberrandteller benutzen, Kunstoff der geeignet ist, ja.

Bei Kunstoffglas mit Nutella, evtl nur bis ca 360 Watt erwärmen, und auch zwischen drin mal umrühren.


Allerdings geht auch ein Topf, ein Schwammtuch unter das Glas auf den Topfinnenboden, oder ein Litermaß mit gefülltem kochenden Wasser, in das du das Nuttellaglas stellst und nach einer gewissen Zeit mal umrührst. Kostest weniger Strom und hilft auch.

Natürlich kannst du es.

Kann halt sein das es in die Luftfliegt, weil du den Deckel auf dem Glas hast. Wenn das wasser im Nutellaglas verdunstet und zu Wasserdampf wird baut sich Druck im Glas auf es kann dann natürlich passieren ,dass das Glas explodiert.

Ich denke schon. Bei meiner Mikrowelle gibt es ne Auftaustufe, wenn es die bei dir auch gibt, proiers mit der.. wenn nicht, nimm lieber eine niedrige stufe :)

Das Glas muss offen sein und du darfst nicht zuviel Leistung einstellen und auch nicht zu lange einschalten. Zwischendurch immer wieder kontrollieren.

mach doch wirst schon sehen was passiert...ich würde aber den deckel abnehmen, damit die hitze rein kann viel spaß!!

Was möchtest Du wissen?