Nur weil/dass - Kommasetzung?

1 Antwort

"nur weil" & Co. sind mehrteilige Nebensatzeinleitungen. Die entsprechende Duden-Regel K126 besagt, dass zwischen den Teilen im Allgemeinen kein Komma gesetzt wird.

Es gibt allerdings auch die Möglichkeit, ein zusätzliches Komma nach "nur" zu setzen, wenn du dieses Wort ganz besonders betonen möchtest. Hier wäre dann eine deutliche Sprechpause zu hören. Zum Nachlesen: K127 und K128

Im 1.Beispielsatz gehören die beiden aber zu unterschiedlichen Teilsätzen und fallen damit nicht unter diese Regelung. Hier geht es um Hauptsatz - Komma - Nebensatz. Dieses Komma muss immer gesetzt werden.

Die Beispiele 2 und 4 sind keine Sätze, sondern nur Teilsätze (= Nebensätze -> nicht allein möglich), sodass hier der Kontext fehlt, um eine konkrete Kommaentscheidung zu treffen.

Was möchtest Du wissen?