Kommas vor und nach einer Klammer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey!

Ich bin Nachhilfelehrerin unter anderem in Deutsch.
Wenn du etwas in Klammern setzt, kommen nie zusätzlich noch zwei Kommas dazu.
Du kannst nurdahinter ein Komma setzen, wenn der Satz dies grundsätzlich verlangt, um zum Beispiel einen Nebensatz abzugrenzen.

Beispiele:

"Er sah viele Personen (Frauen und Männer), die sich auf dem Markt versammelten."

Nein, definitiv KEIN Komma.

Was möchtest Du wissen?