Neue Heizung Brötje EcoTherm Plus WGB u. WGB-K Gas-Brennwertwandkessel hat jemand Erfahrung damit?

3 Antworten

Kaufe lieber das Brennwertgerät von Weishaupt.Ich bin im Heizungskundendienst tätig.Wir haben ständig Ärger mit den Brötje Geräten.Defekte Wärmetauscher,ausfallende Gasventile ,Defekte Umsteuerventile,Defekte Gebläse usw.Ich habe bei mir seit 5 Jahren ein WTC von Weishaupt in Betrieb,das auch ein selbseinstellendes Gasventil hat.Läuft bisher super.Der Schornsteinfeger kommt alle drei Jahre.

Ohne EVO Pro ist besser. Bei EVO optimiert sich die Gaseinstellung von selber. Nur ist das Gasventil sehr sensibel. Der Ärger ist vorprogrammiert.

Ist schon ein sehr gutes Gerät. Aber die EcoTherm Plus WGB Pro EVO ist noch etwas effizienter. Also wenn schon neu, dann auf den neuesten Stand.

Brötje Gasheizung

Hallo zusammen,

Habe eine Gasheizung (Therme) von Brötje.

Habe jetzt wo es doch einige Zeit richtig Kalt bei uns war festgestellt, dass unser Warmwasser nun heisser war als die ganze Zeit. Habe die Vorlauftemperatur über einen Aussenfühler geregelt, welches auch so recht gut funktioniert. Regelt mir der Aussenfühler auch die Wärme des Warmwassers? Dacht immer das Wasser wir immer auf die eingestellte Temperatur erhitzt?

Wo kann ich das denn Umschalten das, das Warmwasser immer richtig heiss wird?

Leider habe ich kein Handbuch für die Heizung...das bekommt man ja auch nicht so wirklich..

...zur Frage

Welche Heizung: Gas, Öl oder Pellet?

Hallo! Wir haben einen alten Resthof und wollen nun eine Heizung einbauen! Bis jetzt gibt es dort noch keine! Wir rätseln, was wir nehmen sollen: Gas, Öl oder Pellet. Es handelt sich um eine Heizung für 2 Wohnungen (2x ca, 110 qm) und wir würden gerne noch Solar zur Warmwasserunterstützung einbauen. Man findet zu allem seine Vor- und Nachteile! Nach unseren bisherigen Angeboten überlegen wir Gas zu nehmen! Hat jemand einen Rat oder Vorschläge? Sind für jeden Tipp dankbar!

...zur Frage

Welche Öl-Heizung?

Hallo Zusammen,bei uns steht eine neue Heizung an und ich wollte Euch mal fragen, was Ihr empfehlen würdet.

Wir wechseln von einem Öl-Niedertemparaturkessel auf einen Öl-Brennwertkessel. Da wir keinen Gasanschluss in der Straße haben und Solar- / Pellets derzeit nicht in Frage kommen muss es auch wieder Öl sein. Wir haben ca. 170 m² Wohnfläche, sind (noch) zu zwei und haben eine relativ schlecht Dämmung (wird im Laufe der Zeit ausgebssert).

Bisher haben wir drei Angebote bekommen, bei denen wir nicht wissen, was wir davon nehmen sollen. Vielleicht könnt Ihr ja Eure Meinung / Erfahrung dazu abgeben.

  1. Vaillant VKO 256 /3-7
  2. Buderus Polano plus GB 145 (15kw)
  3. Weishaupt WTC-OB (bis 24 KW).

Was sagt Ihr dazu? Oder würdet Ihr was ganz anders nehmen?Ich hoffe in den nächste Tagen noch weitere Angebote zu bekommen, die ich hier ergänzen werde.

Vielen Dank Euch allen.

Mit herzlichstem Gruß

Matthias

Edit.

Es ist noch die Heizungskombi von Junkers KUB01 hinzugekommen mit ~19kw

...zur Frage

Display an BRÖTJE HEIZUNG ISR Plus mit integrierter Systemregler nicht erkennbar!

An unserem ISR Plus mit integriertem Systemregler ist das Display nicht zu erkennen und man findet keine Antwort im Internet. Könnte mir jemand vielleicht helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?