Neue Fließen im Bad..wie lange dauert sowas?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Zeug war wohl der Estrich, der muß paar tage trocknen/aushärten.

Dann kann gefliest werden.

Die neuen Fliesen sollten auch Zeit zum trocknen bekommen.

Also so insgesamt ca. 1 Woche

Wenn, wie geschildert, ein Bodenausgleich nötig war, dann solltest Du mindestens 8 - 10 Tage Geduld haben, ansonsten könntest Du mehr Schaden als gut ist, anrichten. Den merkst Du dann aber erst ?? nach langer Zeit.

naja ich nehm an das das so ein Zeug ist, das so dunkel grau bis schwarz

0

Fliesen. Kommt ja wohl auf die Größe des Bades an. Ein kleines Bad mit ca. 10 qm: Einen Tag die alten weg, 2 Tage verlegen. Trocknen 1 Tag, 1 Tag verfügen, Trocknen 1 Tag. Also knapp eine Woche.

Wenn der Fliesenleger eine dünne Ausgleichschicht gegossen hat ist diese über Nacht trocken. Die Verlegung neuer Bodenfliesen dauert keinen Tag und am nächsten Tag kann dann Verfugt werden. Bereits einen Tag später kann man üblicherweise Silicon in den Ecken ziehen. Fertig

Was möchtest Du wissen?