neue brille - sehe alles leicht verbogen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo- also ich trage auch Kontaktlinsen und eine Brille - ich hatte auch schon das Problem, dass ein Augenarzt bei mir etwas diagnostiziert hat, was gar nicht vorhanden war und ich desswegen nicht wirklich mit der neuen Brille sehen konnte! War so ähnlich wie bei dir! "Verbogenes oder extrem "gewölbtes" Sehen ist auf keinen Fall normal - solltest du unbedingt nochmal überprüfen lassen - vor allem bin ich mir sicher, dass du mit dieser Brille auf Dauer nicht klarkommen wirst und sie dir wohl falsch verordnet wurde! Mit der neuen Brille solltest du ja auch am Straßenverkehr teilnehmen können, das hört sich bei dir aber nicht wirklich so an! Im ersten Moment beim Aufsetzen kann das evtl. schon sein - man sieht ja schließlich "normalerweise besser und schärfer" .. aber daran gewöhnt sich das Auge relativ schnell! Du kannst ja morgen noch abwarten, aber länger würde ich es auf keinen Fall hinauszögern!!! Ist ja auch schädlich für deine Augen, sollte wirklich etwas falsch vermessen worden sein!! Wünsch dir noch viel Glück- lieben Gruß

Also, immer wenn man neue Gläser für die Brille bekommt sieht man eine Zeit lang alles gewölbt, kenn ich. Das ist, weil die Gläser gewölbt sind und sich die Augen erst an die Krümmung der Gläser gewöhnen müssen. DAS IST NORMAL. Es sollte nach 1-2 Tagen weg gehen. Wenn nicht solltest du mal zum Arzt gehen.

Danke :) Ich hab gerade nur echt Angst, dass dieses (irgendwie schon recht starkes) "gewölbtes" Sehen doch nicht weggeht, und ich dann wieder neue Gläser kaufen muss, das wäre echt teuer...

1
@Lisalein632

Also, wenn es nicht weggeht und du neue Gläser brauchst, übernimmt das die Krankenkasse. Wenn nicht, muss der Optiker dir kostenlos neue geben oder dein Augenarzt dir ein neues Rezept für kostenlose Gläser, da das dann ja ein Fehler ihrerseits wahr und keiner von dir.

0
@JWLP14

wenn nicht die Krankenkasse

wenn nicht der Optiker

wenn nicht der Augenarzt

dann zahlt JWLP14 ..... du must nur den Nutzer wegen Falschauskunft verklagen

0

Das ist normal, bis sich Augen und Gehirn an die neue Korrektur gewöhnt haben. Das kann u.U. 1-2 Wochen dauern. Am besten strikt tragen, dann geht die Anpassung am schnellsten. Am Anfang hast du nun leider eben diese verbogene Sicht, aber da musst du durch.

Beliebt in der Community

Was möchtest Du wissen?

Deine Frage stellen