Netzwerkschlüssel lässt sich nicht eingeben?

3 Antworten

Dein Laptop hat heute nur WLAN, aber vom Router geht nichts weiter: Du hast nämlich überhaupt kein Internet, denn wenn du einen neuen Internetanbieter hast, brauchst du auch neue Zugangsdaten, d.h. du musst deinen Router neu konfigurieren! Die Zugangsdaten bekommst du vom neuen Provider -> die paar Daten einfach eintragen und schon funktioniert wieder alles. Die WLAN-Konfiguration bleibt dabei bestehen, da musst du nichts ändern :-)

Ok, und wo gebe ich die Daten ein? Bzw wie konfiguriere ich? (wie gesagt auf dem iPad geht's ja, auf dem Laptop kann ich nichts eingeben)

0
@GrahamKracker

Eingeben musst du die neuen Zugangsdaten im Router. Wo genau, das ist wie gesagt bei jedem Router unterschiedlich - und steht im Handbuch. Die neuen Zugangsdaten selber bekommst du vom neuen Provider, der dir auch helfen kann bei der Konfiguration, wenn du's selber nicht schaffen solltest -> Support des Providers anrufen.

0

Du musst bei deinem Anbieter anrufen und die zugangsdaten anfordern. Dann musst du die fritzbox über das userinterface (im Browser Fritz.Box eingeben) am besten im Handbuch gucken

Hast du den Router und PC bereits neu gestartet?

Ja, Ich habe beides neu gestartet und nochmal versucht. Auch einen Startcode habe ich eingegeben (Fritz!box) per Handy.

0

FritzBox 7362 SL Geräte tauchen trotz Mac Filter immer wieder auf?

Guten Abend zusammen.

Ich hab das Problem, dass bei der o. g. FritzBox immer wieder Geräte auftauchen, die ich eigentlich 'gekickt' bzw. deren Internetnutzung gesperrt habe.
WLAN-Zugang auf bekannte Geräte beschränken ist aktiviert und die ungewünschten Geräte habe ich auch schon mehrmals per rotem X gekickt. Zugangsprofile der Geräte sind auch auf gesperrt, also sollte keine Internetnutzung möglich sein. Meine schlechte Verbindung beweist mir aber das Gegenteil.
Nun tauchen sie immer wieder auf, auch mit der selben MacAdresse, jedoch ohne IP-Adresse.
Was kann ich tun damit ich sie loswerde?

...zur Frage

keine Frage nach Netzwerkschlüssel

Hallo zusammen, Ich bin dabei mein Internet mit dem WLAN zu verbinden. Das funktioniert aber nicht, da der Router oder die Verbindung mich nach keinem Netzwerkschlüssel fragt. Bei den verfügbaren Netzwerken wird mir auch mein Router angezeigt. Auch einer von vermutlich einer meinen Nachbarn. Wenn ich mich mit meinem Router verbinden will wird es einfach versucht bis nach kurzer zeit die meldung kommt das die Verbindung nicht hergestellt werden konnte. Ist ja auch klar, da komischerweise nicht nach dem Netzwerkschlüssel gefragt wird den ich hier vor mir liegen habe. Ich habe lange herum probiert. Habe sogar verucht mich mit dem anderen Router (vom Nachbar) zu verbinden, dort wird aber nach dem Netzwerkschlüssel gefragt den ich natürlich nicht habe. Woran liegt das? Mein Router ist natürlich "Sicherheitsaktiviert". Ich habe dann mal einen Externen "W-lan" Empfänger per USB angeschlossen. Der findet ebenfalls die beiden Router. Wenn ich mich mit diesen bei meinem Router Verbinden will wird aber nach dem Schlüssel gefragt, und nach der Eingabe wird mir die Verbindung dann auch hergestellt. Ich will aber gerne mit dem internen "W-Lan Empfänger" die Verbindung herstellen. Kann mir jemand vielleicht ein bisschen helfen, wäre echt seht nett. Habe übrigens Windows 8. Einen schönen Gruß.

...zur Frage

Windows 10 keine verbindung mit diesem netzwerk nicht möglich?

Wenn ich versuche mein Laptop mit meinem Wlan zu verbinden ladet es erstmal sehr lange und dann steht da: verbindung mit diesem netzwerk nicht möglich.

Andere Wlan Netzwerke funktionieren und auch eine LAN verbindung ist möglich aber nucht mit Wlan.

davor funktionierte alles ohne probleme nun jetzt das ich habe alles probiert PCNeustarten Router neustarten Wlankartentreiber aktualisiert deinstalliert und dann neu installiert.

wäre nett wenn ich hilfe bekommen würde.

MFG

...zur Frage

Wii U lässt sich nicht mit Internet verbinden, was tun?

Ich habe seit neustem eine Wii U, stehe aber vor dem Problem sie mit dem Internet zu verbinden. Eine Woche lang lief es prima, dann plötzlich keine Verbindung mehr. Wenn ich mich unter meinem gespeicherten Zugang verbinden will, sagt er mir zwar, eine Verbindung bestünde, wenn ich dann aber beispielsweise online spielen will, ist die Verbindung wieder unterbrochen. Versuche ich mich neu mit meinem w-lan zu verbinden, so misslingt bereits der Verbindungstest. Ich habe auch bereits versucht meine Ip manuell einzugeben, aber auch hier kommt es zu dem selben Problem, er sagt mir ich habe eine Verbindung, will ich dann spielen ist sie weg. Bin ein wenig ratlos, da Ipad, Handy und Playstation ohne Probleme über W-lan laufen.

Über schnelle Hilfeleistung würde ich mich sehr freuen

MfG

...zur Frage

LAN Stecker kaputt obwohl nie benutzt?

Ich habe mir vor 2 Jahren einen neuen Windows Laptop gekauft und bis jetzt immer nur WLAN benutzt. Eine LAN Verbindung wurde noch nie benutzt.

Nun wollte ich mein Laptop per LAN Kabel verbinden, um eine stabilere Verbindung beim Zocken zu haben. Die ersten paar Minuten läuft alles super, aber danach verliere ich plötzlich die LAN Verbindung. Das LAN Symbol verschwindet komplett aus der Symbolleiste unten rechts. Kurze Zeit später erscheint das LAN Symbol wieder und die Verbindung ist wieder hergestellt.

Erst läuft es 3 - 4 Minuten, dann ist die Verbindung für kurze Zeit komplett weg, danach läuft es wieder. Und immer so weiter.

Woran kann das liegen?

...zur Frage

Diese Verbindung ist nicht sicher(fritzbox)?

Ich habe das problem das meine Internetverbindung als nicht Sicher eingestuft wird. Egal ob ich im Browser www.google.de oder Youtube eingebe es steht immer da "Diese Verbindung ist nicht sicher" komischerweise funktioniert Facebook teilweise und wenn ich auf andere Seiten gehe wie VW funktioniert dies auch jedoch wenn ich dort auf bestimmte unterseiten gehe ist die Verbindung wieder nicht sicher. Habe den PC deshalb schon neu aufgesetzt hat nichts gebracht. Ich bekomme die meldung sowohl auf Mozilla als auch auf dem Internet Explorer. Ich habe eine FritzBox 7362 SL kann dort etwas nicht stimmen? Antivierenprogramme wurden auch schon deaktiviert.

Mfg Bombastik

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?