Netzwerkschlüssel lässt sich nicht eingeben?

3 Antworten

Dein Laptop hat heute nur WLAN, aber vom Router geht nichts weiter: Du hast nämlich überhaupt kein Internet, denn wenn du einen neuen Internetanbieter hast, brauchst du auch neue Zugangsdaten, d.h. du musst deinen Router neu konfigurieren! Die Zugangsdaten bekommst du vom neuen Provider -> die paar Daten einfach eintragen und schon funktioniert wieder alles. Die WLAN-Konfiguration bleibt dabei bestehen, da musst du nichts ändern :-)

Ok, und wo gebe ich die Daten ein? Bzw wie konfiguriere ich? (wie gesagt auf dem iPad geht's ja, auf dem Laptop kann ich nichts eingeben)

0
@GrahamKracker

Eingeben musst du die neuen Zugangsdaten im Router. Wo genau, das ist wie gesagt bei jedem Router unterschiedlich - und steht im Handbuch. Die neuen Zugangsdaten selber bekommst du vom neuen Provider, der dir auch helfen kann bei der Konfiguration, wenn du's selber nicht schaffen solltest -> Support des Providers anrufen.

0

Du musst bei deinem Anbieter anrufen und die zugangsdaten anfordern. Dann musst du die fritzbox über das userinterface (im Browser Fritz.Box eingeben) am besten im Handbuch gucken

Hast du den Router und PC bereits neu gestartet?

Ja, Ich habe beides neu gestartet und nochmal versucht. Auch einen Startcode habe ich eingegeben (Fritz!box) per Handy.

0

keine Frage nach Netzwerkschlüssel

Hallo zusammen, Ich bin dabei mein Internet mit dem WLAN zu verbinden. Das funktioniert aber nicht, da der Router oder die Verbindung mich nach keinem Netzwerkschlüssel fragt. Bei den verfügbaren Netzwerken wird mir auch mein Router angezeigt. Auch einer von vermutlich einer meinen Nachbarn. Wenn ich mich mit meinem Router verbinden will wird es einfach versucht bis nach kurzer zeit die meldung kommt das die Verbindung nicht hergestellt werden konnte. Ist ja auch klar, da komischerweise nicht nach dem Netzwerkschlüssel gefragt wird den ich hier vor mir liegen habe. Ich habe lange herum probiert. Habe sogar verucht mich mit dem anderen Router (vom Nachbar) zu verbinden, dort wird aber nach dem Netzwerkschlüssel gefragt den ich natürlich nicht habe. Woran liegt das? Mein Router ist natürlich "Sicherheitsaktiviert". Ich habe dann mal einen Externen "W-lan" Empfänger per USB angeschlossen. Der findet ebenfalls die beiden Router. Wenn ich mich mit diesen bei meinem Router Verbinden will wird aber nach dem Schlüssel gefragt, und nach der Eingabe wird mir die Verbindung dann auch hergestellt. Ich will aber gerne mit dem internen "W-Lan Empfänger" die Verbindung herstellen. Kann mir jemand vielleicht ein bisschen helfen, wäre echt seht nett. Habe übrigens Windows 8. Einen schönen Gruß.

...zur Frage

Siemens OpenStage 40 an Fritzbox 7362 SL anschließen?

Hallo,

mein OpenStage 40 habe ich per LAN an die Fritzbox angeschlossen. Das Telefon zieht sich auch eine IP-Adresse, nur kann ich diesem keine Telefonnummer zuweisen. Ich komme auch in das Webinterface von dem Telefon.

Danke im Vorraus MFG Fettfighter

...zur Frage

Fritz-Box Router mit anderem per LAN-Brücke verbinden u. als Repeater nutzen

Hallo Community,

ich nutze derzeit eine Fritz-Box 7360 SL und habe beim aufräumen meines Dachbodens eine alte Fritz-Box 3270 gefunden.

Nachdem ich auf der Fritz-Box 3270 die derzeit neuste Firmware installiert habe, würde ich die Fritz-Box 3270 gerne als Access-Point nutzen (also mit LAN-Kabel von der "Haupt" Fritz-Box zu der Fritz-Box 3270, sodass ich im Garten auch WLAN nutzen kann. (Eine WLAN-Verbindung ist aufgrund der Dämmung an meinen Wänden nicht möglich. (LAN-Steckdose auf der Terrasse vorhanden))).

Ist das möglich? Wenn ja wie?

Danke im Voraus

LG Kampe

...zur Frage

Diese Verbindung ist nicht sicher(fritzbox)?

Ich habe das problem das meine Internetverbindung als nicht Sicher eingestuft wird. Egal ob ich im Browser www.google.de oder Youtube eingebe es steht immer da "Diese Verbindung ist nicht sicher" komischerweise funktioniert Facebook teilweise und wenn ich auf andere Seiten gehe wie VW funktioniert dies auch jedoch wenn ich dort auf bestimmte unterseiten gehe ist die Verbindung wieder nicht sicher. Habe den PC deshalb schon neu aufgesetzt hat nichts gebracht. Ich bekomme die meldung sowohl auf Mozilla als auch auf dem Internet Explorer. Ich habe eine FritzBox 7362 SL kann dort etwas nicht stimmen? Antivierenprogramme wurden auch schon deaktiviert.

Mfg Bombastik

...zur Frage

Internet fällt jeden Tag mindestens 2 mal aus?

Hallo, Mein Internet macht in letzter Zeit ziemlich Probleme. Ich bin bei Kabel Deutschland und hab kein DSL. Das Internet (Lan und WLAN) fällt meistens 2-10 mal am Tag für 2- 10 Minuten aus. Es geht komplett gar nichts und ich muss meistens modem und fritzbox resetten. Ich möchte wissen ob es am Anbieter oder an unserer Verkabelung liegt. Wenn ich auf Problembehandlung gehe wenn es grade nicht geht kommt aus erste immer diese Fehlermeldung: "diagnoserichtliniendienst wird nicht ausgeführt" das fixe ich dann immer mit Adminstratorrechten und dann kommt diese Fehlermeldung: "die verbindung des zuggriffspunkts, routers bzw kabelmodems mit dem internet ist getrennt" . Nachts fällt es eigentlich nie aus was auf die Leitung hindeutet. Würde es überhaupt was bringen wenn man z.B zur Telekom wechselt, da es vlt auch am Haus oder so liegt. Ich hoffe ich hab genug Infos gegeben. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

...zur Frage

Keine Verbindung mit dem ausgewählten Netzwerk | Belkin

Ich habe einen W-Lan Usb Adapter von Belkin gekauft (Belkin N300) Die Treiber auf der CD die mit beim Usb Adapter habe ich bereits installiert und auch die restliche Gebrauchs- & Installationsanweisung befolgt. Jetzt will ich den Adapter mit meinem Router verbinden, jedoch fragt der Pc nicht nach eineNetzwerkschlüssel obwohl man einen benötigt um ùberhaupt verbinden zu können. Stattdessen versucht er ohne Netzwerkschlüssel zu verbinden was zur Folge hat das eine Meldung erscheint: Es kann keine Verbindung mit dem ausgewählten Netzwerk hergestellt werden. Vielleicht ist das Netzwerk außer Reichweite... (etc)

Als tipp sollte ich die verfuegbaren Netzwerke erneut aktualisieren. (Suche nach drahtlosen Netzwerken) was aber auch nichts bringt. Bei den verfügbaren Netzwerken der Nachbarn erscheimt sofort ein Eingabefeld fuer den Netzwerkschlüssel. Bei dem Hauseigenen jedoch nicht. Zudem muss man auf den Router zugreifen und neue Geräte die man mit dem Router verbinden will erst einmal eintragen . Dafür braucht man die MAC Adresse des neuen Gerätes. Jedoch steht auf dem Stick oder verpackung keine Mac Adresse...

Bin dankbar fuer jede hilfreiche Antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?