Wie steht ihr zur Neidgesellschaft?

12 Antworten

Damit muss man ggf. leben. Es gibt auch Leute, die mich als Spinner einstufen, weil ich Golf spiele.

Kaum aber einer ist neidisch, sondern belächelt mich, weil ich meist in einer riesen Kiste mit Chauffeur (BVG Bus) unterwegs bin. DAfür komme ich nicht zu spät, wie die, die keinen Parkplatz für ihre Cayennes, oder s-Klassen gefunden haben.

Man sieht, alles eine Frage der Einstellung.

Wenn ich einen Ferrari haben wollte und bereit wäre das Geld dafür hinzulegen, würde ich die Neidblicke vermutlich nicht einmal bemerken und wenn doch würde es mich nicht stören, weil ich das Geld selbst verdient und versteuert hätte.

Umgekehrt, mache ich mir keinen Gedanken, über Leute, die sich von Ihrem Geld etwas teures kaufen, egal ob Rolex, oder Chopard, Rolls Royce, oder Bugatti.

Jeder soll mit seinem Geld machen, was er will.

Ich bin... ziemlich enttäuscht! Ja, das ist der richtige Ausdruck. Die Antworten, die Du da bekommen hast... der blanke Neid! Unverständnis!

Vielleicht bin ich anders... ich bin nicht neidisch!  Außerdem halte ich Dich für ziemlich jung. Deshalb willst vielleicht auch provozieren! Jetzt hast ein tolles Auto und freust Dich darüber. Das hat nicht jeder Azubi!  Ist doch super!

Keinem einzigen Menschen in Deinem Land, der arm ist, würde es besser gehen, wenn Du Dir dieses Auto nicht gekauft hättest. Im Gegenteil! Du hast schon recht!. Neid muss man sich verdienen!

Noch ein Wort zu den Geissens... sie kommen ja ganz schön schräg rüber. Aber eines kann ich Dir versichern: Dumm sind die nicht! Ich vergönne ihnen ihr Glück von Herzen und amüsiere mich über ihre Sendungen, falls ich mal reinstolpere...

Ich wünsche Dir noch viel Spaß, möglicherweise erntest Du weniger Neid, wenn Du Dein Geld in Dinge steckst, die nicht so auffallen. Eine edle Uhr z.B.... Alles Gute.

Danke, für den Beitrag, endlich ein neutraler nicht neidischer Beitrag. Vielen Dank!

1

@ MrAskMe

Was soll man denn zur Gesellschaft sagen, sie ist wie sie ist. Das war schon immer so und wird auch so bleiben, wenn nicht  noch schlimmer werden.

Neider gab es auch schon immer, aber das sind in meinen Augen ganz arme Menschen und hätten eigentlich Mitleid verdient.

Das sind Menschen, die mit sich selber nicht im reinen sind, die nicht sehen können wenn andere mehr haben oder wenn andere zufrieden sind. Wenn ich mit meinem Leben zufrieden bin, dann werde ich nie auf andere eifersüchtig oder neidisch bin.

Wenn du in der Schule faul warst und keine guten Noten schreibst, deshalb auf andere neidisch bist, weil sie gut verdienen, dann bist du selber schuld, weil gute Noten auch bessere Berufsaussichten.

Neid und Raffgier regiert die Welt und macht die Menschen krank und richtet großen Schaden an.

Mir kann das nicht passieren, dass mich Freunde wegen eines "Prollwagens" beneiden. Wenn du solche Freunde hast, dann sind es die falschen.

Viele investieren so viel Kraft und Energie um ihre Neidgefühle noch zu verstärken, die anderen ständig übertrumpfen zu wollen um mitzuhalten und vergessen, dass sie wenn sie mal sterben müssen, NICHTS mitnehmen.

Welche menschliche " Eigenschaft " ist verachtenswert?

Ich interessiere mich sehr für Psychologie und analysiere gerne das Verhalten bestimmter Menschen. es gibt ja auch " schlechte " Eigenschaften / Verhaltensweisen, die manche Menschen haben. welche sind besonders " verachtenswert " oder sind Zeichen eines ausgeprägt schlechten Charakters ? bitte mit kurzer Begründung

...zur Frage

Vermögende Personen ohne Steuersenkung "anlocken"?

Hallo Zusammen

Ich schreibe gerade eine Schularbeit.. Hättet ihr Ideen, mit welchen Massnahmen etc. vermögende Personen angelockt werden (vom Kanton) ohne aber die Steuer zu senken?

Es geht darum, mehr Steuereinnahmen durch vermögende Personen zu generieren..

Vielen Dank!

...zur Frage

Müssen vermögende Eltern dafür aufkommen, wenn ihr Kind Hartz 4 beantragt bzw. bezieht?

Irgendwie habe ich da mal was gehört, oder gilt das bei Sozialhilfe?

...zur Frage

Sollten reiche ihren reichtum weniger zur schau stellen oder die Gesellschaft ihren Neid in den griff bekommen?

Viele reiche zeigen was sie haben. Sei es auf Social Media, in dem sie posten wie sie business class fliegen oder in welchen teuren Restaurants oder Hotels sie gerade sind. Oder im "echten Leben" in dem sie ein schönes Auto und ein schönes Haus haben und teure Markenkleidung tragen.

Das deswegen viel Neid entsteht ist klar. Viele werden dann deswegen gerade auf social media "gehated" Neureiche junge leute werden teilweise sehr heftig angegangen. Meiner Meinung nach völlig zu unrecht, da viele junge wohlhabende sich ihren reichtum erarbeitet haben und sich nicht wie viele Altmilionäre auf ihrem Vermögen ausruhen.

Sollte unsere Gesellschaft lernen, besser mit Neid umzugehen oder sollten reiche ihren Reichtum weniger zur schau stellen.

Ihr könnt ja mal abstimmen!

...zur Frage

Wie viel Unterhalt muss man seinem 25-jährigen Sohn zahlen?

Wenn vermögende Eltern ihren 25-jährigen Sohn, der keine Berufsausbildung hat, aber erwerbsfähig ist, "vor die Tür setzen" sind sie offensichtlich weiterhin für ihn unterhaltspflichtig. Wie viel müssen sie denn für seinen Lebensunterhalt incl. Wohnkosten zahlen? Gibt es da genaue Beträge oder ist es vom Vermögen/Einkommen der Eltern abhängig?

...zur Frage

Was tun wenn man neidisch ist auf erfolgreiche Menschen?

Also ich bin extrem neidisch auf erfolgreiche, und auch selbstbewusste Menschen, was kann ich dagegen tun? Ich selbst fühle mich als ziemlicher Versager und das bin ich auch, doch ich will anderen nicht den Erfolg gönnen ich denke das haben die meisten gar nicht verdient, ist es schlimm oder normal neidisch zu sein auf erfolgreiche selbstbewusste Menschen? Ich bin eben ein nichts. Aber warum sollte ich anderen erlauben erfolgreich zu sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?