Neben Altenpfleger Ausbildung Fahrschule?

6 Antworten

Hallo,

wie anstrengend eine Ausbildung ist, hängt oft von den betreffenden Azubis anb (Motivation, Ausdauer, Vorkenntnisse ...).

Ggf. bei älteren Azubis erkundigen, welche Phasen in der Ausbildung (besonders) stressig sind. Die Theorie dann außerhalb dieser Zeiten legen. Die Praxis und praktische Prüfung ggf. in einen Urlaub von 2 bis 3 Wochen legen.

Am besten mit der Theorie erst nach der Probezeit starten.

Gruß

RHW

Fast alle machen den Führerschein nebenbei zur Schule oder zur Ausbildung.In Deinem Fallmusst Du dir nur eine Fahrschule suchen, die viele Fahrstunden am Abend anbietet.

Okay, dankeschön :)

0

Natürlich kannst Du Deinen Führerschein neben der Ausbildung machen. Du wirst sicher Früh- und Spätschichten haben und bekommst für jeden Monat einen Dienstplan. Anhand des Dienstplans kannst Du dann Deine Fahrstunden einplanen.

Mit der Theorie wird`s etwas schwieriger, da musst Du Deine Wohnbereichsleitung fragen ob Du an den Tagen an denen Du hin musst Frühdienste arbeiten kannst. Wenn Du rechtzeitig dran bist ist das in der Regel kein Problem, dann kann man das gleich planen und keiner muss wegen Dir einen Dienst tauschen.

Am Besten Du fängst jetzt erst mal die Ausbildung an, machst Dich schlau wann die Theoriestunden in Deiner Fahrschule wären und redest nach einer Weile mal mit Deiner Wohnbereichsleitung darüber.

Die Ausbildung ist nicht leicht, aber Du schaffst ganz sicher nebenher Deinen Führerschein. Ich und viele meiner Kolleginnen haben das auch so gemacht und jede hat´s geschafft.

Grüßle und alles Gute für Deinen Start ins Arbeitsleben, Steffi

Da ich 17 bin wollte ich jetzt auch mal mit dem Führerschein anfangen, nur weiß ich nicht ob ich den auch neben der Ausbildung machen kann? Ist die Ausbildung dafür zu schwer um nebenbei noch den Führerschein anzufangen?

Quatsch, du musst dich halt reinhängen! Von nichts kommt nichts! Machbar ist es auf jeden Fall, vorallem am Anfang in der Ausbildung wirst du wohl nicht soviel Stress haben. Ich würde es jetzt machen und nicht noch länger warten.

Ich Frage nur, weil eine frühere Klassenkameradin z.B kann den erst nach der Ausbildung machen, weil diese zu schwer sei und sie macht eine zu Gesundheits und Krankenpflegerin

0

ja das kannst du,,,,aber du mußt GUT planen.... alles Gute und viel ERfOLG

Was möchtest Du wissen?