Nasen Piercing Ring?

5 Antworten

Ich hoffe es ging alles gut nach dieser absoluten Falschaussage. Ein Nostril-Piercing benötigt zwischen 4 und 6 Monaten zum AUSHEILEN. Ich hab meines nach 5 Monaten gewechselt, tat fast so wie das Stechen selbst! Und war danach sogar über Tage leicht entzündet und mir hat es eine guter Piercer in deren Laden gewechselt wie es eigentlich auch sein soll. Also sprich Hände desinfizierte, Handschuhe trug und Stichkanal auch noch mit desinfizierte.

Auch das man das Piercing drehen soll, ist eine Abolute Fehlmeldung. Auf keinen Fall berühren. Jeder der schon mal nen Abstrich von seiner Handfläche gemacht hat und diese in den Inkumbator gesteckt hat, weiß wieviel Bakterien wir mit uns mitschleppen. Das müsste Dir aber auch Dein Piercer gesagt haben.

Also bei diesen beiden Tätigkeiten 1. Piercing wechseln und 2. frisch gestochenes Piercing anfassen, ist zu empfehlen dies erst nach 1) 6 Monaten und 2) mind. 4 Wochen zu tun.

2

#Inkubator selbstverständlich

0

Für gewöhnlich darf man direkt einen Ring reinmachen. So habe ich das mal bei meiner damaligen Freundin gesehen.

Kommt, denke ich, auch darauf an was es genau werden soll und wie empfindlich deine Nasenschleimhaut ist. Ich habe selbst keines, aber ich glaube dass ein Septum am schwierigsten verheilt. Sieht meiner Meinung nach am besten aus wenn es um Nasenpiercings geht. ;)

Hoffe ich konnte etwas helfen.

Hallöchen! :-D
Ich habe mir vor ungefähr 3 Wochen ein Nostril stechen lassen und ich habe direkt einen silbernen Ring reinbekommen weil ich die Stecker genauso wie du total komisch finde! :) Bisher war alles gut, nur jetzt habe ich eine kleine Blase beim Stichkanal (keine Sorge ist normal) die ein wenig weh tut. Aber wenn du wirklich einen Ring haben möchtest, wie ich, mache es dir einfach! c:
LG

3

Sau cool danke 😘

0

Was möchtest Du wissen?