Verbiegt ein Ring den Stichkanal? o.O

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Ring verbiegt den Stichkanal nur dann, wenn du ihn von Anfang an trägst und kann seinen Verlauf nachträglich (nach ca. 1-2 Monaten) nicht mehr beeinflussen. Viele Piercer empfehlen ihren Kunden die ersten Wochen Stecker zu tragen, weil es einfacher ist einen Ring in einen geraden Stichkanal einzuführen, als einen Stecker durch einen gebogenes Loch zu bekommen.

Egal bei welchem Piercing wird immer mit einer geraden Kanüle gestochen und anschließend das jeweilige Piercing verwendet; z.B. Banane für Augenbraue; Stecker für Nase, Lippen und Ohr oder Ring für Septum.

Deshalb keine Sorge oder Verwirrung, du hast alles richtig gemacht und könntest jederzeit zum Ring wechseln ohne, dass sich was am Stichkanal verändert.

dem kann man nur zustimmen! :)

0

Ein Ring sollte eigentlich kein Problem sein, vorrausgesetzt der Stichkanal ich schon vollkommen abgeheilt. Wenn das nicht der Fall ist, kann es den Kanal verbiegen und die Verheilung wird auch schmerzhafter sein und wird auch länger dauern.

Liebe Mirabelles,

sollte der Stichkanal vom Durchmesser her gesehen breit genug für einen Ring sein, kannst du da ohne irgendwelche Gefahren einen tragen. Es könnte sein, dass sich der Ring zuerst etwas ungewohnt anfühlt, aber das sollte sich nach ein paar Tagen legen.

ring. gutes aber günstiges material?

ich wollte mir fingerringe bestellen und bin mir nicht sicher aus mekchem material. der ring sollte sich nicht verbiegen lassen und nicht rosten/sich verfärben müss das gleich silber sein oder taugen ringe aus edelstahl, titan,... auch?

...zur Frage

Zu viele Ringe, an einer Hand?

Hallo. ich wollte wissen, ob ich zu viele Ringe an einer Hand trage.


Ich trage zwei Ringe, an der linken Hand. Einen 'normalen' Ring und einen Ring den man vorne trägt, das ist so ein Ring, den man hinter dem ersten Knochen am Finger trägt, also den ersten Knochen nach dem Nagel. Ich trag meinen genau hinter dem Knochen. Ich hoffe meine Erklärung war hilfreich.


Diese zwei Ringe trage ich am linken Ringfinger. Sie haben eine Bedeutung für mich, habe sie aber nicht geschenkt bekommen sondern selber gekauft. Dann will ich noch einen Ring am rechten Ringfinger tragen. Dieser hat aber keine Bedeutung für mich. Kommt das blöd?


Ich will nicht aber auch nichts wegen, Ehering und Verlobungsring hören, bitte.


Ich hab gelesen, dass zu viele Ringe Tussihaft wirken sollen. Wirke ich dann wie eine Tussi, wenn ich zu viele Ringe trage? Meine Mama trägt auch viele Ringe und ich finde nicht das das komisch ausschaut. Kann aber auch sein, weil ich weiß das viele der Ringe eine Bedeutung für sie habe.


Danke im Voraus, Snew.

...zur Frage

Warum tut mein Helix weh?

Ich habe mein Helix jetzt seit 7 Monaten und es war unproblematisch beim Stechen und Abheilen (keine Nachblutung, keine Entzündung etc.). Allerdings ist es sehr empflindlich und tut schnell weh, wenn ich darauf schlafe oder mal blöd dran stoße / hängen bleibe.

Bei dem Ring ist es allerdings hinten angeschwollen und eingerissen. Jetzt habe ich nach 3 Monaten Stecker wieder einen Ring und es tut ständig leicht weh. Liegt das nur daran, dass der Stichkanal sich wieder krümmen muss, oder kann es sein, dass ich tatsächlich keine Ringe vertrage?

Ist es normal, dass es weh tut, wenn ich den Ring bewege?

...zur Frage

Helix Ring in Ohrring breite?

Gibt es für das Helix Ringe mit Ohrring -Breite also 0.8mm?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?