Nachbar nutzt mein W-Lan kann ich Strafanzeige stellen?

18 Antworten

Vermutlich macht er das gar nicht wissentlich, merkt gar nicht, dass er Dein Netz benutzt, weiß nur nicht, dass er Dein Netz rauswerfen muss.

Update: Wie wäre es erstmal mit einem freundlichen Gespräch, zumal Anzeige nicht klappen würde.

Ich habe ihn jetzt schon 3x aufgefordert seine Geräte aus meinem Netz zu entfernen. Ich denke er weiß es.

0
@mwtwp

Dann ändere den Schlüssel und gut ist.

0
@mwtwp

Ok, dann ist es sinnvoll den eigenen WLAN-key zu ändern. Anzeige wird da nicht funktionieren, oder hast Du nachweislich eine Zeitspanne vereinbart?

1

Grundsätzlich kannst du alles anzeigen.

In diesem Fall liegt aber keine Straftat vor, denn du hast dem Nachbarn ja Zugang zu deinem WLAN gewährt.

Wenn du nicht möchtest, dass er es weiter nutzt, sag ihn das. Um zu verhindern, dass er sich weiter einloggen kann, kannst du die Zugangsdaten, also den Netzwerkschlüssel ändern.

Du kannst ne Anzeige stellen, die kommt aber nicht weit. Ändere deinen Netzwerkschlüssel, dann hat sich das

Woher ich das weiß:Hobby – Pc immer als Hobby, auf Gutefrage „weitergebildet“

Ja und? Die Gerichte haben Wichtigeres zu tun, als dich zum Ändern deiner WLAN-Daten aufzufordern.

Das ist definitiv Deine eigene Dummheit. Ändere das w-lan-Passwort und gut ists.