Nachbar befestig Sägeblatt an Zaun damit sich meine Katzen verletzen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

In einem solchen Fall kannst Du Anzeige bei der Polizei erstatten, denn hier besteht nicht nur für Deine Katzen Verletzungsgefahr, sondern für jeden, der da versehentlich hinfasst.

Erwähne auch unbedingt, dass er vorhat, Deine Katzen zu vergiften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sheila5664
29.08.2016, 20:57

Doch, er darf es, die Polizei hat es bestätigt. Sein Zaun, also darf er machen was er will. Frechheit und riesen sauerei !!!

0

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das noch erlaubt ist. Stacheldraht ist schließlich auch verboten- und an Gefährlichkeit steht dieses Sägeblatt dem ja nichts nach. Und wenn du beweisen kannst, dass der Nachbar das mit der vollen Absicht, deine Katzen zu verletzen ( das läuft in Deutschland unter Sachbeschädigung) angebracht hat, dann ist das durchaus eine Anzeige wert- und das, egal, was der Polizeibeamte davon hält. Das muß dann der Staatsanwalt entscheiden. Da du den kranken Nachbarn nicht persönlich verklagst, kommen durch eine Anzeige keine Kosten auf dich zu- du bist nicht der Kläger, sondern nur der Zeuge. Also geh ruhig zur Polizei, bei so einer Nachbarschaft kann man ja nicht mehr ruhig schlafen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sheila5664
30.08.2016, 18:11

Auch Stacheldraht sei erlaubt sagte die Polizei zu mir. Es ist echt krank.
Aber ich lasse mir das nicht gefallen. Ich hab ne Rechtsschutz, weiter geht's...

0

sägeblatt entfernen und mit dem foto und dem sägeblatt zur polizei und anzeige erstatten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sheila5664
29.08.2016, 20:58

Doch, er darf es, die Polizei hat es bestätigt. Sein Zaun, also darf er machen was er will. Frechheit und riesen sauerei !!!
Und wenn ich das Sägeblatt entferne, kann ich wegen Sachbeschädigung einen drauf kriegen. Danke Vater Staat

0

Auf deiner Seite des Zaunes darf er gar nichts machen. So ein Sägeblatt ist auch eine "Waffe". Die darf er nicht aufstellen Ist gemein gefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuraErstie
28.08.2016, 20:54

weder ist das ne Waffe i.S.d. Gesetzes, noch scheinst du ne Ahnung davon zu haben, was gefährlich bedeutet.

0
Kommentar von Sheila5664
29.08.2016, 09:18

Trotzdem besteht doch Verletzungsgefahr

0
Kommentar von Sheila5664
29.08.2016, 20:58

Doch, er darf es, die Polizei hat es bestätigt. Sein Zaun, also darf er machen was er will. Frechheit und riesen sauerei !!!

0

Nach meinem Rechtsempfinden darf er das nicht. Ich würde mich schon SEHR wundern, wenn das erlaubt ist, aber sicher bin ich mir nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sheila5664
29.08.2016, 20:57

Doch, er darf es, die Polizei hat es bestätigt. Sein Zaun, also darf er machen was er will. Frechheit und riesen sauerei !!!

1

Auf DEINER Seite des Zauns hat er rein gar nichts verloren!

Und was ist das für ein Drecksack...

Tschuldigung, wenn er die Tiere sogar vergiften will geht mir die Hutschnur aber kilometerweit hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sheila5664
28.08.2016, 19:09

Wir suchen schon ein neues Haus und wollen hier unbedingt weg. Ich rufe gleich morgen die Polizei, meine Katzen sind nun drin und in Sicherheit

0
Kommentar von Sheila5664
28.08.2016, 19:19

Auf jeden Fall, habe mein Friedensangebot, wo ich das mit den giftködern noch erwähnt habe m, aufgenommen

0
Kommentar von Sheila5664
29.08.2016, 09:19

Die wissen das ich es aufgenommen habe

0

Nein, das darf er ganz sicher nicht.

Ruf die Polizei, so daß der Nachbar direkt konfrontiert wird und erstatte Anzeige.

Oft ist dann Ruhe mit solchen Aktionen.

L. G. Lilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sheila5664
29.08.2016, 20:56

Doch, er darf es, die Polizei hat es bestätigt. Sein Zaun, also darf er machen was er will. Frechheit und riesen sauerei !!!

0

Darf er nicht! Besonders nicht auf deiner Seite! Ruf die Polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist einfach krank!!
Geh zu Polizei!!
Also das würde ich machen!
LG:) und viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sheila5664
29.08.2016, 20:57

Doch, er darf es, die Polizei hat es bestätigt. Sein Zaun, also darf er machen was er will. Frechheit und riesen sauerei !!!

0

Was möchtest Du wissen?