Nach der Beerdigung etwas zum Grab hinlegen, kann ich das am selben Tag machen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entweder direkt nach der Beerdigung, oder später...

es kann aber passieren, dass alles voller Kränze und Blumen ist, die werden dann alle weggeschmissen wenn das Grab bepflanz wird..

also ich würde lieber 2 Wochen warten, sonst besteht die Gefahr, dass es mit entsorgt wird

Hmm, es sind halt 200km die ich ungern nochmal nach 2 Wochen fahren möchte. Aber danke, ich versuche es am selben Tag hinzulegen

0

Direkt nach der Beerdigung gibt es keinen Grabstein.

Das dauert einige Wochen, weil sich die Erde noch festigen muss und die Grabstätte sich so noch absenkt.

Du kannst die Figur zwar hinstellen, aber ob sie bei Fertigstellung des Grabes wieder drauf gestellt wird, sei dahingestellt

Ok das wusste ich nicht, danke!

1

Steht der Mops in irgendeiner Verbindung zum Verstorbenen? Wenn ja, sollte es in Ordnung sein.

Ich habe die Urnenbeisetzung so erlebt, dass ein Friedhofsmitarbeiter vorweg ging, die Trauergemeinde hinterher. Er setzte die Urne ins Loch und verließ NACH der Trauergemeinde als Letzter das Grab, als er es zugeschaufelt hatte. Dann könnte man etwas AUF das Grab legen.

Ok danke dir

0

Und ja er hat einen lebendigen Mops hinterlassen und liebte sie sehr :)

0

Du kannst dir mit deiner Grabbeilage absolut Zeit lassen. Wenn alle Kränze weggeräumt und das kleine Grab begradigt und bepflanzt wurde, kannst du deine kleine Statue dort aufstellen. Du solltest es aber vielleicht mit der Familie abstimmen, denn es könnte sein, dass dein Geschenk entsorgt wird, falls es in den Augen der Angehörigen als nicht passend angesehen wird und niemand weiß, wer sie dort aufgestellt hat.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich denke die Familie wird sich darüber freuen. Und als Stiefsohn gehöre ich indirekt zur Familie. Nur habe ich angst, dass die Statue nach den Blumen ausversehen entsorgt wird.

0
@shadrixto

Deswegen hatte ich dir ja empfohlen, die Statue erst nach der Begradigung des Grabes aufzustellen.

1
Die Person wurde veräschert und eine Urne wird an einem kleinen Platz vergraben.

Soweit jetzt keine Blumengebinde oder ähnliches im Rahmen der Urnenbestattung niedergelegt werden, kannst Du Deine Figur auch bereits am gleichen Tag dort hinlegen.

Sonst würde ich sie erst später hinlegen, wenn das Grab wieder freigeräumt ist, damit sie nicht mit den Blumen entsorgt wird.

Übigens ein Grabstein wird i.d.R. erst viel später gesetzt.

Good to know! Danke

0
@shadrixto

Nachtrag : etwas niederlegen kannst Du zwar - aber Angehörige können so etwas auch wegräumen, soweit sie damit nicht einverstanden sind. Was dort liegen darf bestimm(t)en die Person/en welche die Grabrechte innehaben. U.U. wird es auch von der Friedhofsverwaltung nicht gebilligt.

1

Was möchtest Du wissen?