Nach dem Abi ein Jahr arbeiten?

7 Antworten

ungelernte stellen gibt es schon. an deiner stelle würde ich aber darauf achten, etwas fachspezifisches (in bezug auf das spätere studium) zu machen z.b. pflege, wenn du anschliessend medizin studieren willst. du solltest dich bei der uni erkundigen, ob man praktika schon vorher machen kann.

das bringt zwar nicht so viel geld, um sich ein zimmer leisten zu können. aber es macht sich wesentlich besser als jobben (kellnern, fabrik...) im lebenslauf, da es planung des beruflichen werdegangs darstellt. und im studium sparst du dir vielleicht zeit oder hast relevante erfahrungen.

wenn du nichts berufsrelevantes machen kannst oder willst, dann würde ich im ausland jobben. auslandserfahrung wird gern gesehen (beweist sprachkenntnisse, flexibilität....).

wenn du nur jobbst, sieht das nach notlösung aus und du musst dich wahrscheinlich rechtfertigen, wieso du nichts "besseres" gemacht hast.

Die Wartesemester ändern nichts an deinem Durchschnitt. Das ist ein anderes Verfahren, nach dem ein Prozentsatz der Studienplätze vergeben werden. Einfach mal initiativ bewerben: Rewe, Edeka, dm, ... in Cafés...bei McDonald, Burger King, Starbucks...im Kino...es geht überall

Klar geht das. Kannst ja zB auch zwei 450€ Jobs machen, nur ist dann halt nur einer abgabefrei. Allein auf Teilzeit wäre auch gut 700-800€ netto drin. Aber son Studium geht ja ein paar Jahre - ohne Eltern, Bafög Oder Studienkredit wird es da sowieso eng. und 2 Wartesemester sind jetzt auch nicht soooviel um sicher darüber in ein Wunschfach zu kommen, aber ich wünsch dir alles Gute

Dass das nicht komplett reicht, denke ich mir. Und dass die 2 Wartesemster mir einen 1,0-Schnitt bringen werden (werde wahrscheinlich 3,- haben) auch :D

Ich habe mal bei Lidl zB geschaut, als Kassiererin oder was auch immer - habe keine Stelle gefunden. Nach was genau könnte ich suchen? In der Firma, in der ich immer meinen Ferienjob gemacht habe, ist mein Vorhaben leider nicht möglich und kenne mich ansonsten in der Berufswelt nicht wirklich aus. :(

Dankeschön! :) & danke für deine schnelle Antwort!

0

Was möchtest Du denn Studieren?

Je nachdem solltst Du Dir einen Job suchen. Das ist dann Praktikum und Geld verdienen in einem.

Freiwilliger Wehrdienst? Da gibt es nicht sehr wenig Tätigkeiten ;)

Was möchtest Du wissen?