Nach Ausbildung Gesundheits-und Krankenpflegerin, Erzieherin werden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach der Ausbildung kann sie nicht als Erzieherin arbeiten, sie ist ja ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegerin. Sie kann aber die Ausbildung beginnen. Möglicherweise gibt es Möglichkeiten von der aktuellen Ausbildung was anerkannt zu bekommen oder spezielle Formen der Ausbildung. Da aber gerade die Erzieherausbildung in den Bundesländern sehr unterschiedlich geregelt ist muss sie sich da lokal informieren.

Erzieher werden an Fachschulen ausgebildet, die regelmäßige Sprechstunden anbieten. Ich würde mich mit den Unterlagen und der konkreten Fragestellung bei der nächstgelegenen Fachschule melden.

Sie soll mal "Quereinstieg Erzieher" googlen oder auch sich an das zuständige Prüfungsamt/ die zustellige Erzieherausbilderstelle wenden und fragen, welche Möglichkeiten es da für einen Quereinstieg gibt.

Was möchtest Du wissen?