Ausbildung zur Erzieherin ohne Praktikum?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich weiss nicht,wie es in Berlin ist, aber in Niedersachsen ist es ein Muss,wenn es da steht. Normalerweise steht vor der Ausbildung zum Erzieher ja auch eine Ausbildung zum Sozialassistenten. Diese beinhaltet ja schon Praktika. 

Ich würde empfehlen die schule direkt anzuschreiben um mehr über die zugangsvorraussetzungen zu erfahren und ggf. Einfach Praktika in den Ferien zu machen. Die meisten pädagogischen Einrichtungen haben ja eigene, andere schliesszeiten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns musst du sogar eine zweijährige Ausbildung zur Sozialassistentin oder eine gleichwertige Qualifikation vorweisen !

Es sind 8 Wochen, wo ist dein Problem ? Es gibt genug, die erst später feststellen, dass der Beruf nichts für sie ist, von daher ist das nur sinnvoll !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde das Praktikum machen, denn nur so weißt du, ob dir der beruf gefällt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich mit den Erzieherfachschulen. Ohne jede Vorerfahrung wird dich aber kaum eine seriöse Schule annehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das eine Voraussetzung ist, dann musst du ein Praktikum absolvieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise eine Vorausbildung.. z.b kinderpflegerin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?