Muss man überdurchschnittlich sportlich sein für die GsG 9?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

...lieber xBelvedere,...die GSG 9 ist ja damals als Antiterror-Einheit der Bundespolizei für die Bundesrepublik Deutschland, gegründet worden:

Die GSG 9 ist als Antiterroreinheit und zur
Geiselbefreiung und Bombenentschärfung trainiert und wurde als
Grenzschutzgruppe 9 am 26. September 1972 aufgrund der Erfahrungen bei der Geiselnahme von München gegründet.

...ich kann mich noch an die Zeit gut erinnern; es waren damals so an die 300 Bundespolizisten und m.E. waren 13 der Elite zugeordnet; die Zahlen haben sich nach oben um einiges verändert; diese Einheit hatte damals auch die Landshut der Lufthansa in Somalia befreit (von Terroristen);

ich kann dir nur sagen: allein die Bundespoliszisten unterliegen schon in einem solch hohen Maß an Aufnahemprüfungen; also die Meßlatte liegt relativ weit oben; wer die schaftt, der is wirklich gut und wer sogar die noch höheren Anforderungen der Elite erfüllt, ist mehr als sehr gut; die Durchfallquote aller Bewerber ist da unheimlich hoch; ( aber nicht nur, wegen des Sports);

ich hatte mal einen Handwerker beschäftigt, der Vizeweltmeister im Taekwondo war; er ist mittlerweile über 70...der trainiert immer noch Bundespolizisten von der GSG 9;...in der Eifel..., liebe Grüße aus Köln

...lieber xBelvedere,...vielen, vielen Dank für den Stern; es ehrt mich immer wieder, diesen zu bekommen...DANKE..., liebe Morgengrüße aus Köln

1

Ja

Du musst wirklich gut sein und das nicht nur in einem Bereich. Du musst breit gefächert sein.

Du findest dazu aber im Internet genügend Informationen. 

Aber du kannst Trainieren um es zu packen...

Ist nur ne vermutung aber die gsg 9 ist ja eine Einheit der bundespolizei. Als Polizist musst du ja schon recht sportlich sein um eine ausbildung zu erhalten. Könnte mir gut vorstellen, dass die für die gsg 9 viel höhere Anforderungen gibt und von den besten dann auch nochmal aussortieren

Was möchtest Du wissen?