...ich sehe das so nicht; eine Perle is doch was besonderes; wer dann eben Putzperle sagt, meint es doch auch positiv; da müßte schon eine Beleidigung o.ä. draus hervorgehen, das sehe ich gar nicht;

machen wir uns nichts vor, wer nichts gelernt hat, kanne eben nur einen Beruf ohne Ausbildung auch machen; d.h. aber lange noch nicht, daß Putzfeen, Putzperlen...Raumpflegerinnen...auch schlecht verdienen müssen;

das hängt wiederum vom Arbeitgeber ab; in den meisten Hotels is das ja Akkord-Arbeit; aber, wer wert auf Gründlichkeit, Sauberkeit legt, der zahlt auch mehr; vor allem im privaten Bereich oder in kleineren Firmen;

ja, leider gibt es - wie überall - Ausbeuter, Arbeitgeber, die die Gier wie so ein TRUMP(eltier) und artverwandte haben; die die Dollarzeichen in den Augen haben und ohne diese nichts sehen können 1

liebe Grüße aus Köln

...zur Antwort

...da bin ich voll bei dir; ergänzend zur paulchen31 Antwort...

...nur unsere ausländischen Mitbürger machen das noch so; da hilft der Ältere den Jüngeren und umgekehrt; sie praktizieren die win-win-Situation, wie du sie (paulchen31) beschreibst; wir sind zu sehr eine ICH-Gesellschaft geworden; jüngere Menschen denken oftmals erst im Alter, was hätte ich da doch besser machen können;

erst recht in der heutigen Zeit sollte sich manch einer das so überlegen, ein MFH mit genug Wohnraum für alle beteiligten der Famile - auch Verwandte - zu kaufen; es müssen nur klare Eigentums- und auch Mietverhältnisse von vornherein gemanagt werden, daß es keinen Streit gibt; ich bin selber vom Fach, um das vom Preisleistungsverhältnis beurteilen zu können;

seit 2012/13 schossen ja die Immobilienpreise nach oben, ja sie explodierten ins bodenlose - die Investoren - diese Aasgeier haben von da an noch mehr die Wohnraumnot in den meisten Großstädten schamlos ausgenutzt; allen voran: München, Stuttgart, Hamburg, auch bei uns in Köln ist das nicht anders...

ich kann jeder Großfamilie das nur raten: holt euch einen kompetenten Fachmann zwecks Suche und Kauf der passenden Immobilie; auch daran denken, daß die Älteren, am besten parterre - wenn es geht barrierefrei - wohnen können; Jüngere entsprechend die oberen Etagen bewohnen; jenachdem auch mit Aufzug...es spielen viel Kriterien eine Rolle; wie groß darf/soll der Garten sein, u.U. auch...usw.

ja, liebe Großfamilien(äre)...erschafft euch das Haus für ALLE Generationen wieder, ihr profitiert alle davon; Kinder, Eltern, Oma und Opa...usw.;

seid mutig Familien und entscheidet euch für solch ein MFH; ihr habt so viele Vorteile; Tipps auch gerne, worauf ihr beim Häuserkauf achten solltet, per PN hier; liebe Grüße aus Köln

...zur Antwort

...du kannst auch ein Profil bei gayromeo und gayroyal machen, auch kostenlos; da gibst du deine Wünsche, Vorlieben, usw. ein; du brauchst ja nur auf die zu reagieren, die dich interessieren...

das fängt damit an, daß man sich ein Bild zeigne läßt, wenn keins im Profil ist; du brauchst ja auch keins, kriegst nur weniger "Anfragen" dann; dafür solltest du dich genauer beschreiebn und eben das hervorheben, was du suchst, usw.;

...deine besonderen Vorstellungen von einem Jungen...heterowirkend, o.ä., is doch vollkommen normal; der eine mag es feminin, der andere brutal, der nächste lieblich, alles normal...es ist alles erlaubt, was beiden Spaß macht, ganz einfach...

wenn du Fragen hast, her damit; ich bin ganz Ohr, manchmal auch ganz zwei Ohr(en)...:-))), liebe Grüße aus Köln

...zur Antwort

...das hört man doch sehr oft, von Jungs in deinem Alter; da is doch insofern nix Verwerfliches dran; das Einzige - ich habe gelesen - du bist 13 immer noch ?...dann solltest du einen solchen Vergleich erst ab 14 machen, wenn du es überhaupt magst; auch dein bester Freund, denn unter 14 isses strafbar, mit über 14-jährigen; seid ihr beide 13, so geht das auch...

also probiert euch doch; du hattest doch sowieso schonmal nach Freundschaft+ gefragt; ob du oder dein Freund oder ihr beide schwul seid, kann sich noch herauskristallisieren...egal ob schwul, bi oder eben hetero: alles ist normal und gut so; macht das, was euch gefält (und erlaubt ist), sowie beiden Spaß macht...das ist die einfachste Regelung; viel Freude, alles Gute...so sammelt man ja auch seine Erfahrung; liebe Grüße aus Köln

...zur Antwort

...lieber vladimiimmiier,

ich bin wesentlich älter, also Oldi :-))) und auch nicht überall geoutet; in der Famile, Verwandtschaft wissen es alle, mittlerweile; aber mal verglichen in deinem Alter zu unserer Zeit, war es fast unmöglich: eben sogar noch verboten,die Homosexualität;

du mußt dich in deinen jungen Jahren nicht outen; so wie du das machst isses doch auch ok; früher oder später, wenn du bereit bist und dein Umfeld es besser versteht, hast du immer noch Zeit, dich da zu outen, wo du es erforderlich hälst;

auch heute laufe ich nicht mit dem Brett vorm Kopp rum: ich bin schwul; nur rede offern darüber, da habe ich kein Problem;

zu mir sagte mal ein evangelischer Pfarrer, den ich mal wegen der Zweifel meines jungen Freundes - mit ihm noch zusammen - aufsuchte: was ein Mensch im Schlafzimmer macht, geht mich doch gar nichts an !...aber kurz darauf folgte die Trennung, die nach 4 Jahren inniger Liebe, der Familie (aus Kasachstan) bedingt durch deren Steinzeitglaube: Baptisten und Pfingstler, mittels GEHIRNWÄSCHE, erfolgte (Tatsache); ich habe es erlebt...

wir waren in der Familie - auch gemeinsam ein- und ausgegangen - auf einmal war es Sünde; also da waren wir geoutet, aber bei Nachbarn oder Bekannten von meinem Ex-Liebeling, nicht...

laß dir also Zeit und genieße das Zusammensein mit deinem Freund, viel Spaß und alles Gute, liebe Grüße aus Köln

...zur Antwort

...der ichantwortemal, hat dir doch schon ein Jugendtreff in Berlin gezeigt: jungschwuppen; meld dich da ruhig mal so ab Mitte Februar - wegen der Pandemie - ansonstn such mal selber in Berlin andere Jugencafes oder -treffs, für homosexuelle, u.a. Jugendliche; da gibt es bestimmt noch mehr;

hier in Köln heißt das: anyway...kannst dir das auch mal im Netz informativ anschauen; in solchen serösen Cafes, Treffpunkten, für junge aus der LSBTIQ...schau echt mal in die Seite , s.o., rein; da werden noch mehr Jugendgruppen für Schwule, u.a., angezeigt;

viel Glück und Erfolg bei deiner Suche nach einem Freund dort ! Liebe Grüße aus Köln

...zur Antwort
Freiheit

...lieber einfachercan,

auch hier biete ich dir ein neues Leben in Köln an; ich werde dir helfen, daß du so leben kannst, wie du es möchtest: schwul und auch geliebt werden...ja, das geht...

beginnend hier zu wohnen, weiterführend schauen, was du machen möchtest...Schule oder Job; in allem biete ich dir meine Hilfe an; auch wenn du eine Ausbildung machen möchtest - ich war selber Bauunternehmer - kann ich dir in verschiedenen Branchen helfen;

ich freue mich, von dir in den PN weiter zu lesen, liebe Grüße und beste Gesundheit in 2021, aus Köln

...zur Antwort

...liebe Jung, lieber Der Apfelkrieger;

...du machst dir derzeit Gedanken über Dinge, die du als Kind, Jugendlicher - nach deinem jetzigen Verständnis - falsch gemacht haben könntest - aber mach dir keenen Kopp;

das, was du gemacht hast, machen (fast) alle in dem Alter; wenn man mal als Junge - wie du als Kind - einen anderen Jungen küßte und auch mehr "probierte" ...heißt das nicht, daß das schwule Neigungen waren; in jungen Jahren is man oftmals in der Findungsphase/Pubertät und/oder auch eben spielerisch gar, in der Ausprobierphase; wir Menschen sind nunmal neugireig und probieren auch gerne...

also, du kannst ruhigen Gewissens denken und brauchst dir keine Gedanken über deine Kindheit und mehr zu machen; es war alles normal...unterhalte dich iwann mal mit Freund(en) über deren Erlebnisse als Kind/Jugendlicher, in punkto schmusen und mehr; so wirst du hören, daß die meisten es so oder ähnlich gemacht haben;

genieß dein Liebesleben mit deiner Freundin; du mußt ihr nicht alles erzählen, was du als Kind und mehr gemacht hast...oder sie würde auch was von sich in dieser Richtung erzählen; dann könnt ihr ja gerne über alles reden;

mach et juut und bliev jesund, liebe Grüße aus Köln

...zur Antwort

...schau dir bitte selber mal wikipedia und dort Homosexualität: Psychologie an; ich habe früher darüber auch mehrfach hier geschrieben; seit 1992 verschwand bei der WHO, von deren Kalender die Homosexualität erst, als Krankheit...so lange brauchten die, bis sie es selber kapierten...

und nein, du kannst auch nicht homosexuell werden, wenn du keine Freundin abbekommst; auch dies liest du besser im Detail nach...einfach googlen, liebe Jung

...zur Antwort

...hallo faygay,

ich habe vor kurzem noch in dieser Frage geantwortet; auch früher schon Tipps derart gegeben; google bitte mal nach anyway und such es oder ähnliches Jugencafe - für jugendliche Homosexuelle - (u.a.) LGBTQI...was sich in deiner Gegend befindet...

schau auch nochmal in meine Antworten dazu rein; ich habe schon so einigen damit seriös geholfen, sodaß auch 14-jährige - wie du - einen passenden Freund real treffen und auch finden können;

viel Glück im neuen Jahr, alles Gute, LG aus Köln

...zur Antwort

...das zeugt bei Heteros in meinen Augen von Unerfahrenheit, ja gar Dummheit; das wäre nicht so extrem - wie unten beschrieben - wenn von der 1. Klasse an über die gleichgeschlechtliche Liebe auch unterrichtet würde !

...wegen "geboxt werden", weil du schwul bist, das geht gar nicht; da mußt du unbedingt einen Lehrer deines Vertrauens einschalten und er muß dir helfen, da Abhilfe zu schaffen; u.U. muß es öffenltich gemacht werden und der Schläger bestraft werden...denn was er macht, ist Körperverletzung !

...wenn die Schule nix unternimmt, hilft evtl. eine Anzeige wegen Körperverletzung; dazu am besten bei einer Organisation, wie hier in Köln, heißt sie: rubicon...anrufen, mailen und dein Anliegen vortragen; da wird dir ganz sicher geholfen; ich weiß das, kannte da mal welche;

viel Ergolg und alles Gute im neuen Jahr, liebe Grüße aus Köln

...zur Antwort

...das Negative der Nazis, ist zu extrem, sodaß dieses BRAUNE PACK schwierig zu händeln ist...direkt würde ich ihn nicht denen vorstellen; nachfragen...was sie gegen Homosexuelle haben, eben Tuchfühlung; im Ernstfall würde ich mich von den Brüdern trennen, die sind zu uneinsichtig; generell AFD(Ioten) !!!

...zur Antwort

...lieber Lukas429,

in deinem Alter immer wieder meine Empfehlung: Jugendcafe, wie anyway...gibt es z.B. hier in Köln; google mal in deiner Gegend; auch ähnliche ...eben Jugendcafes für LSBTQ...da lernst du genug Homosexuelle u.a., kennen; das ist sicher und wirklich seriös; viel Glück und Erfolg für dich,

liebe Grüße aus Köln

...zur Antwort

...lieber Louis2030,

am besten und serösesten wäre es live, in einem Jugendcafe für Homosexuelle; also LSBTQ...o.ä.; da kannst du in deinem Alter hin, wenn du sowas in deiner Gegend hast;

ich empfehle immer anyway, das gibt es in Köln und anderswo; google bitte mal danach oder ähnlichen Cafes in deiner Gegend; da triffst du sicher (d)einen Freund, zumindest bist du unter gleichgeschlechtlich Liebenden, u.a. und kannst dich besser austauschen; auch machen die viel zusammen: Spiele, Ausflüge usw.,

liebe Grüße aus Köln und viel Glück und Erfolg für dich

...zur Antwort

...genieß doch dein Schwimmen gehen; so lange wie du keinen Jungen unter der Dusche verführst oder anmachst, is alles null problemo; auch nicht, wenn sowas, wie mit dem 11-jährigen vorkommt; du stehst zu deinen Gefühlen als Schwuler, also genieße es auch;

nein, du bist kein schlechter Mensch, warum auch ?...du wirst noch so einiges als Homosexueller erleben, dort im Schwimmbad auch; paß nur auf, wenn du 14 bist, daß du dich nicht mal - auch nur so - mit einem unter 14-jährigen einläßt, dann machst du dich strafbar; beide über 14...also später mal...geht so vieles;

viel Spaß an der Freude und bleib auch gesund in der jetzigen Corona-Zeit; alles Gute, liebe Grüße aus Köln

...zur Antwort

...ok, das ist deine Meinung...

ich kann für mich aus eigener Erfahrung nur gutes berichten: ich mag nur jung und schlank, klaro ab 18, aber bis ca. 30 (bei manchen sogar einges mehr); mein Ex-Liebling war 24 als er zu mir kam und 28, als er mir von der steinzeitgläubigen family genommen wurde;

auf einemal war es Sünde...(ich war am Anfang 59)...ja es funktionierte in großer Liebe, nur der SCH..SS evangelikale Glaube von Baptisten und auch Pfingstler, zerstörte unsere Liebe, durch GEHIRNWÄSCHE...das ist Tatsache, ich habe es erlebt...

also ein Präzedenz-Beispiel, daß auch ein großer Altersunterschied in treuer Liebe harmonieren kann; das bin ich...

...über diese Art Gehirnwäsche habe ich nach 2015 hier mehrfach geschrieben...

allen GF-Menschen und auch andere überall - eine hoffentlich gesunde, weitere Zeit - das wird schon...LG aus Köln

...zur Antwort

...lieber Johannes,

man kann sich draußen Appetit holen, aber gegessen wird zu Hause; (altes Sprichwort)

...solange du das bewahrheitest, is alles ok; mach dir keinen Kopf...genieße deine Liebe, LG aus Köln

...zur Antwort

...es sind entweder religiöse fanatische Gläubige; da gibt es so einiges von diesen Bibelablesern...

oder einfach nur Ungebildete...

oder die Homophoben, die es so eingetrichtert bekamen; sich selbst keine eigene Meinung gebildet haben; elterliche Vorgaben...usw.

...zur Antwort
Zieh es einfach an

...sieht sogar schick aus, echt...paßt sowieso zu einem jungen Body, egal ob schwul oder nicht...

da sollte keiner was zu sagen; neugierige Blicke von Jungs vlt., aber das magst du ja; zieh sie an und freue dich über die neue Errungenschaft, liebe Grüße aus Köln

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.