Muss man sich mittlerweile schämen Schwul oder Bi zu sein?

15 Antworten

Nein bitte nicht schämen!! Ihr seid ganz tolle und offene Menschen, das liebe ich so an euch.

Es gibt wirklich Menschen die es toll finden, der andere Kram einfach ignorieren, ich verstehe es langsam auch nicht mehr.

Wir leben in eine Zeit wo es eigentlich kein Schubladen denken mehr geben sollte, egal bei was, Sexualität oder Körper oder Beruf etc Aber leider gibt es immer noch dumme Menschen die Schubladen Denken haben.Mich macht es sehr traurig und wütend zu gleich das es noch so ist.

Man soll das machen was man für richtig hält, und man kann stolz darauf sein.schämen sollte man sich nicht, denn mit einem Partner zusammen zu sein (egal bei welchem Geschlecht) ist unglaublich schön.

Nö, daran ist überhaupt nichts schlimm. Sei einfach du selbst. 👍💪

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich bin selber schwul und habe einen Verlobten.

ist es nicht, ich glaube da so was immer mehr akzeptiert wird in der Gesellschaft

lebe es aus viel Glück

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Sehe ich seid dieser ganzen LGBTQ sache iwie nicht so sehe nur noch hass was eigentlich recht traurig ist. 2021

0
@ShadownXgamer

ich denke es kommt darauf an wie sich jeder persöhnlich gibt nach außen ich hab gute Freunde die Gay sind keiner hat Probleme ich selber bin bi

glaube schämen sollten sich die Ignoranten....

0

Mittlerweile? Die ganze Bewegung ist akzeptierter den je. Was auch gut ist jeder sollte lieben wen oder was er lieben will solange es gegen keine Gesetze verstößt und niemanden schadet.

Idioten wird es immer geben mach es so qie ich und halte dich von Rassisten und homophoben fern.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich bin auch ein Mensch mit Gefühlen

Was möchtest Du wissen?