Muss man seinen Grosseltern das Zeugnis zeigen (moralisch)?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sicher nicht, das wollte ich bei meinen Kindern nicht. Genau so sehe ich das mit dem Enkel. Grosseltern sollen ihre Enkelkinder lieben unabhängig von den Noten.

Wir hatten da ein eigenartiges Erlebnis. Die Grosseltern forderten den Blick ins Zeugnis ein, um dafür etwas zu bezahlen. Ich fand das nicht in Ordnung und sagte, dass sie den Enkeln etwas geben sollen weil sie sie gern haben. Worauf die Kinder nichts bekommen haben....

Anbei bemerkt waren unsere Kinder wirklich gute Schüler.

Zeugnisse und Erziehung gehen Grosseltern nichts an. Wenn die Kinder es selber erzählen wollen ist das ok, eine Pflicht ist es nicht.

wovor hast Du Angst ???

Bei uns war es immer so, das bares im Spiel war .....

Bin durch die ganze Familie geschlichen, hab mich loben lassen und das Geld eingesteckt :-)

Natürlich besteht keine Verpflichtung, aber wenn man gefragt wird ist es höflich !

Hatte ich mal Anfangs gemacht da es immer einen kleinen Obolus gab. Hat dann aber irgendwann aufgehört. Ka wann das genau war denke so 8 oder 9 Klasse damals

Nein!

Und moralisch schon gar nicht.

Wenn du nicht willst, dann musst du nicht. Das hat nichts mit Moral zu tun

Wenn die erziehungsberechtigt und du minderjährig bist, ja

Nein, und das ist auch keine moralische Frage.

Nein...Warum sollte man das denn tuen?

Was möchtest Du wissen?